Jahresempfang des CJD und Konzert des CJD-Orchesters in Berlin

Die Berliner Philharmonie
Berlin: Philharmonie | Als Dankeschön für die Unterstützung der Arbeit des CJD in Erfurt erhielten meine Frau und ich eine Einladung zum Jahresempfang des Christlichen Jugenddorfwerkes e.V. in die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin am 15. Oktober 2011 und zum anschließenden Konzert des CJD-Orchesters im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie.
Mit großer Freude nahmen wir die Einladung an und durften einen wundervollen Abend erleben.

Zum Empfang begrüßte Pfarrer Hartmut Hühnerbein, Sprecher des geschäftsführenden CJD Vorstands, die geladenen Gäste und berichtete über die Arbeit des CJD.
Als "Chancengeber" bietet das CJD jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Chancen für die Zukunft.
Leitgedanke dabei ist: "Keiner darf verloren gehen!"

Prof. Dr. Johannes Dietl, Direktor der Universitäts-Frauenklinik Würzburg, und Prof. Dr. Benjamin Bergmann, Professor für Violine an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, schilderten eindrucksvoll, was sie dem CJD und der CJD Arnold-Dannenmann-Stiftung in ihrer persönlichen Entwicklung und Ausbildung zu verdanken haben.

Ein Gesamtergebnis der Ausbildung von jungen Menschen war im anschließenden Konzert mit Werken von Robert Schumann, Johannes Brahms und Antonin Dvorák zu erleben.

Die Leitung des Orchesters liegt seit 1997 in den Händen von Christof Harr.

Als Solisten waren zu Gast:
Tamsin Waley-Cohen (Violine), eine begabte junge englische Geigerin, die seit 2007 auf einer Stradivari-Geige aus dem Jahr 1721 spielt.
Jonathan Bloxham (Violoncello), gebürtig in Newcastle.
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 19.10.2011 | 19:17  
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 19.10.2011 | 19:51  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.10.2011 | 20:18  
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 19.10.2011 | 21:21  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.10.2011 | 22:01  
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 19.10.2011 | 22:09  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.10.2011 | 22:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige