Kärbholz – Auf die alten Tage – Tourabschluss

Kärbholz im Centrum Erfurt - Tourabschluss "Auf die alten Tage "Tour - Foto: fotoglut.de
Erfurt: Centrum | mit Scherf & Band, Kärbholz @Erfurt Centrum 26.04.2014

Na da haben sich die beiden Bands aber was ausgedacht. Tourabschluss in Erfurt. Hat denen noch keiner gesagt, dass Erfurter ziemlich reserviert sein können? Aber hey, no Risk, no Fun!

So enterten Scherf & Band gut gelaunt die Bühne und legten los als sei der Teufel hinter Ihnen her.
Und Erfurt machte meine Befürchtungen auch noch wahr. Spärlich gefülltes Centrum. Aber die, die da waren feierten gleich vom ersten Moment an mit. Das sprach sich rum und beim dritten Lied war die Halle dann auch gut gefüllt und die Stimmung wurde immer besser.
Hey Erfurt, geht doch.
Das Dumme an der Sache, Scherf & Band nahm das mit dem Anheizen zu wörtlich und so stieg die Temperatur doch kräftig an.

Und schon wars soweit, das Intro von Kärbholz erklingt und die Halle tobt.
Erfurt was denn jetzt los? So kenne ich euch ja gar nicht....
Ab dem zweiten Song stand nur noch die erste Reihe und irgendwo hinten ein paar Leutchen, der Rest war von da an in ständiger Bewegung. Die eine hälfte tanzte, die andere pogte und alles friedlich Nebeneinander. Genauso muss eine Kärbholz Abschlussparty sein!
Erstaunlich, wie textsicher die Fans auch bei den alten Sachen sind, und so wurde „Hier“ aus voller Brust mitgegrölt.
Und als dann Stefan auch noch ins Publikum hüpfte und zu „ich bin ein Star“ die Polonaise anführte war es endgültig geschehen, der Rest des Abends versank in Ekstase.
Zur Zugabe gab es noch ein Cover von „Beinhart“ in passender Verkleidung und die mahnenden Worte „Timmy halts Maul“. Dann erklang auch schon die melancholische Gitarre zu „Mein Weg“ und die Stimmung schwankte zwischen wilder Ekstase und Melancholie, denn es ist unweigerlich das letzte Lied des Abends und der Tour.
Aber auch Kärbholz wollten einfach nicht aufhören und spielte eine Version nach der Anderen.
Am Ende waren alle nass bis auf die Knochen und rochen auch nicht mehr ganz taufrisch, aber alle hatten nur ein Kommentar zu dem Abend, das war geil!

Setlist Kärbholz:

1. Vollgas Rock'n'Roll 2. Pech und Schwefel 3. Folge niemand 4. Ich bereue nichts 5. Hasta la Vista 6. Mit Leib und Seele 7. Fahre wohl 8. Nicht zu kontrollieren 9. Zwischen liebe und Hass 10. Schöne zeit 11. Warum hasst du mich 12. Weg von hier 13. Hier 14. Ich bin ein Star 15. Unangenehm 16. Wie ein Engel 17. Feuer in mir Zuhaben: 18. Kein SOS 19. Beinhart 20.Timmi halts Maul 21.Nacht ohne Sterne 22. Mein weg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige