Karibische Nacht im Pfarrgarten Windischholzhausen

Die Kirchengemeinde und der Dorfclub von Windischholzhausen (im Bild Pfarrer Uwe Edom, l., und Dorfclubchef Torsten Schlusche) bereiten gemeinsam die alljährliche Musiknacht vor.
Werden aus den großen, schattenspendenden Bäumen im Pfarrgarten von Windischholzhausen an diesem Samstag etwa Palmen? Pfarrer Edom lächelt ein wenig verschmitzt: „Das ist durchaus möglich...!“ Denn an diesem Abend zieht karibisches Flair in den Pfarrgarten ein, wenn die Band „Havana Moon“ zum Tanzen und zum Träumen einlädt. Mit Musik von Carlos Santana, Gregg Rolie, Los Lobos und vielen anderen bringen die Jungs Latino-Flair in das idyllische Gelände hinter dem Pfarrhaus.

Ein großes Festzelt und viele kleine Zelte schützen die Besucher vor der heißen Sonne des Südens. Oder bieten sie Schutz vor ein paar Sommerregentropfen? „Es wird karibisch warm an diesem Abend“, ist Pfarrer Uwe Edom zuversichtlich. Wie in jedem Jahr bereiten die evangelische Kirchengemeinde und der Dorfclub die Musiknacht gemeinsam vor. Man muss nicht mehr groß über alles reden, jeder weiß, was er zu tun hat. Diese Zusammenarbeit funktioniert seit Jahren.
Willkommen sind am Samstag alle, die Lust auf einen fröhlichen, rundum entspannten Abend haben. Dass gerade das Dach des Pfarrhauses neu gedeckt wird, tut der Partystimmung keinerlei Abbruch. Auch im Gebäude hat sich etwas getan, aus zwei kleineren wurde ein großer Gemeinderaum.

TERMINE:
Musiknacht im Pfarrgarten am 6. Juli ab 20 Uhr.
Am Sonntag, 7. Juli, ist um 17 Uhr das Zupfensemble der Musikschule Erfurt bei einem Konzert in der Kirche Windischholzhausen zu erleben.
Ebenfalls am Sonntag findet in der St. Petrikirche in Büßleben um 14 Uhr der 1. Ökumenische Gottesdienst statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige