Kinderfasching in Alach

Präsident des KCA Ronny Junghans und die "KLEINE" verletzte Tänzerin
Erfurt: Gasthaus | Wenn in Alach Karneval angesagt ist, ist Stimmung garantiert.

Zum diesjährigen Kinderfasching war wieder mal mächtig was los. Der Saal war „PROPPEVOLL“ und die Stimmung toll. Kinder aus dem ganzen Umkreis kommen jedes Jahr nach Alach, weil die Alacher den Karneval leben und nicht nur davon sprechen.

Es flog massenweise Kamelle und die Kinder waren immer beschäftigt. Die Mitglieder des KCA waren voll beschäftigt und gaben "ALLES" damit bei den Kindern nie lange Weile aufkam.

Alle Achtung vor so viel Engagement und Durchhaltevermögen der fleißigen Helfer. Die Kinder jedenfalls fielen am Abend ins Bett.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige