Kunstfest in Tiefthal

Alle Neune“ ruft ganz Tiefthal am Wochenende vom 3. bis zum 5. Juni, wenn hier zum neunten Mal das Kunstfest veranstaltet wird. „Kommt alle her mit Kind und Kegel“, fordert Ortsbürgermeister und der künstlerische Leiter des Kunstfestes Helmut Besser zum Besuch in dem idyllischen Dörfchen auf, in dem so viele Künstler leben.

„In diesem Jahr ist für unsere jungen Besucher noch mehr los als sonst, wir haben unser Kinderprogramm erweitert“, will er nicht nur Kunstliebhabern, sondern ebenso Familien einen Ausflug nach Tiefthal schmackhaft machen. Am besten, jeder nimmt am Freitag nach Himmelfahrt Urlaub und kommt zum Kunstfest, überlegt er laut vor sich hin. Und auch in diesem Jahr, so schwört Hemlut Besser, ist wieder für jeden etwas dabei.

Gestartet wird das Fest am Freitagabend. An den drei Tagen wartet ein wahrer Reigen an Veranstaltungen auf. Das prallgefüllte Programm macht die Auswahl nicht gerade einfach. Zum ersten Mal ist die KulturEtage mit von der Partie und zeigt, was man dort so alles lernt. Auch Ester Ambrosino wird mit ihrer Tanzperformance bewunderende Blicke auf sich ziehen.

Schon am Eröffnungsabend wird es eine Menge zu lachen geben. Ebenso am Samstag mit Helmi & friends und später beim Kabarett. Es gibt viel Musik, Lesungen und mehrere Ausstellungen. Im Bürgerhaus lesen Tiefthaler aus ihrer Doktorarbeit - mit Zitatangaben. Das Konzert am Sonntagabend wartet mit einer ungewöhnlichen Besetzung auf, und die Kunst im Wohnwagen oder die StöberArt-Stücke werden so manchen Bewunderer finden.

Am Samstag und Sonntag sind einige Höfe geöffnet, an beiden Tagen wird auch ein Bücherflohmarkt veranstaltet. Brunch-Buffet, Kunstmenü und mehr sorgen dafür, dass auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.254
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 01.06.2011 | 12:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige