Kunsthandwerkermarkt im alten Heizwerk im Brühl

Erfurt: Brühl | Das alte Gemäuer riecht ein bisschen muffig, die Farbe blättert von der Wand und unter der Decke erkennt man noch die alten Schmauchspuren...trotzdem wirkt das Ganze im Zusammenspiel mit den bunten Buden erstaunlich anheimelnd und einladend. Shabby chic nennt man das wohl auf Neudeutsch.

Das alte Heizwerk im Brühl hat auch im unrestaurierten Zustand viel Flair.

Im alten Kesselsaal sollen in Zukunft verschiedene Konzerte stattfinden....
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige