Lange Nacht der Museen im Schloß Molsdorf

Erfurt: Schloss | Höfischen Leben ganz im Stile von Ludwig dem XIV. hielt zur Langen Nacht der Museen Einzug in Schloss Molsdorf. Das Barock-Ensemble aus Sanssouci zeigte Tänze und gab Einführungen in die geheime Zeichensprache zwischen Mann und Frau. Geflirtet wurde schon damals, nur verhinderte das strenge Protokoll meist eine direkte Kontaktaufnahme.
Eine spektakuläre Feuershow zu barocker Musik war im Außenbereich ein Besuchermagnet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 07.06.2012 | 19:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige