Lebenslust-Festival - Musik, Kunst, Kultur & gutes Essen - kostenlos!

Wann? 03.06.2011 bis 05.06.2011

Wo? Haus der sozialen Dienste, Juri-Gagarin-Ring 150, 99084 Erfurt DE
  Erfurt: Haus der sozialen Dienste | Lebenslust-Festival 03.-05.Juni 2011
Haus der sozialen Dienste (ehemaliges Gewerkschaftshaus) Erfurt
______________________________________________________________________
Kurzbeschreibung:
Das Lebenslust-Festival holt zum großen Event-Schlag aus:
Vom 3.-5. Juni 2011 findet im Erfurter Haus der sozialen Dienste das zweite Festival zur nachhaltigen Entwicklung statt.
Kunst, Kultur, Tanz und Musik treffen auf alle Interessierte jeglichen Alters, die nicht nur konsumieren, sondern erleben sollen! Ob Musik, Fotografie oder Jonglage - am Nachmittag kann man sich in verschiedenen Workshops kreativ austoben, bevor es am Abend dann satte Musik von regionalen Bands gibt. Zum Abschluss des Wochenendes darf nochmal richtig geschlemmt werden - der entspannte Sonntagsbrunch ist genauso kostenlos wie der Rest des Festivals. Neben Ständen von sozialen und kulturellen Initiativen wird es auch eine Kinderbetreuung geben.

Weitere Informationen unter www.wordpress.lebenslustfestival.de
______________________________________________________________________
Programmablauf
Freitag, 03.06.2011

14:00 Eröffnung
14.00-18.00 Kost-Nix-Markt, Do-it-yourself-T-Shirt-Druck, Fotoausstellung „Gesichter aus Darfur“
15:00 Dokumentarfilm „Home“
Wir leben in einer alles-entscheidenden Zeit – Zeit, in der wir unsere Lebensweise ändern sollten, um das Aufzehren von Rohstoffen zu verhindern und um eine katastrophale Entwicklung des Weltklimas zu verhindern. „Home“ thematisiert soziale und ökologische Probleme.
18:00-00.00 Live-Musik
Downsidetrip (Alternative/Rock), Anna Partué & The Soulage Band (Soul/Funk), StrandHeizung (Deutsch-Pop), Freedom of the Phunk (Funk Stoner), UnderBurningSkin (Acoustic/Melodic Rock), MosEisley (NuMetal)
______________________________________________________________________
Samstag, 04.06.2011

12.00-18.00 Kost-Nix-Markt, Jonglage-Workshop, Do-it-Yourself-T-Shirt-Druck, Fotoaustellung “Gesichter aus Darfur”, gemeinsame Gestaltung eines Acrylgemäldes, Kinderbetreuung (Papierschöpfen, Holzbasteleien etc.)

12.00 „happy bleeding - menstruation power”- Workshop
Raum für den Austausch eigene Erfahrungen und Empfindungen sowie Vorstellung alternativer Menstruationshygiene.

12:00 Bass-Workshop

13:00 Der ökologische Fußabdruck als Messmethode des eigenen Ressourcen-Verbrauchs
Gibt Einblick in den persönlichen Ressourcen-Verbrauch im Vergleich zum durchschnittlichen Verbraucher und versucht Wege zu finden, den eigenen Konsum zu reduzieren und zu verbessern.

13:30 Gitarrenworkshop

14:00 Fotoworkshop - 24 LebensKUNST-stunden“
Die Teilnehmer werden am Tag jede Stunde ein Foto machen- daraus wird ein 24-Stunden-Filmtagebuch entstehen, welches später vergößert und als Panoramabild gedruckt werden wird.

14:00 Planspiel zur Nord-Süd-Problematik
Es werden die Rollen von Menschen aus verschiedenen Ländern und sozialen Schichten eingenommen, die auf kreative Art und Weise miteinander in Kontakt treten und bauen Beziehungen aufbauen.

14:30 Bodypercussion-Workshop
Einführung in die Kunst, mit dem eigenen Körper Musik zu machen

16:00 „Partizipation – aber ab wann?“
Diskussion zum Thema Partizipation und ihre Verwirklichung in der pädagogischen Praxis

18:00-00.00 Live-Musik
mit Riplay (Post-Hardcore), Niila (Indie-Rock), Hells Heaven (Metal), Ravetology (Electro/Rave/Punk), Skate Invasion (Deutsch-Punk), Misou (Acoustic Pop)
______________________________________________________________________
Sonntag, 05.06.2011

12:00 kostenloser Brunch
vegetarische und vegane Leckerbissen in entspannter Atmosphäre

12:00 Workshop "Nachhaltigkeit in der Literatur"
Eine literarische Reise durch Prosa und Lyrik zum Thema Nachhaltigkeit.

12:00 Workshop zum dichterischen Liedtexten

12.00-18.00 Kinderbetreuung (Papierschöpfen, Holzbasteleien etc)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige