„Offene Ateliers“ in Thüringen 2016

Wann? 18.09.2016

Wo? ., Thüringen DE
(Foto: Verband Bildender Künstler Thüringen)
Thüringen: . |

Thüringer Künstler öffnen am 17. und 18. September wieder ihre Ateliers und Werkstätten.

In ganz Thüringen öffnen Künstlerinnen und Künstler seit vielen Jahren an einem Wochenende im September ihre Ateliers und Werkstätten. Am 17. und 18. September 2016 laden sie wieder zu einer abwechslungsreichen Rundfahrt zu den Künstlern ein, mit Ausstellungstipps und Aktionen. "Nutzen Sie die Möglichkeit der Begegnung zum intensiven Gespräch, nehmen Sie Einblick in die Arbeitsbedingungen und das gegenwärtige Schaffen unserer Künstler – egal ob im Atelier oder in einer Ausstellung", heißt es dazu vom Verband Bildender Künstler Thüringen.

Die Aktion „Offene Ateliers“, die der Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit der Kulturdirektion der Stadt Weimar (Ateliertag am Samstag) organisiert, verspricht spannende und interessante Entdeckungen ... in Altersbach – Apolda – Arnstadt – Aschenhausen – Berlstedt – Bollstedt – Cossengrün – Eisenach – Eisenberg – Erfurt – Gotha – Grabfeld/Rentwertshausen – Hohenfelden – Ilmenau – Jena – Kaulsdorf – Meiningen - Mühlhausen – Nobitz (bei Altenburg) – Nordhausen – Rudolstadt – Schleusingen – Schlöben bei Jena – Steinbach-Hallenberg – Stützerbach – Tegau – Volkenroda – Weimar – Weitersdorf/Großkochberg – Wipfratal – Wülfershausen – Wutha-Farnroda …

und hier geht’s zur interaktiven Google Map mit allen Teilnehmern: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1sKWNWAn5...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige