Serie: Mein Verein - Heute Grün-Gold Erfurt

Lars Mörstedt und Susanne Felber. Fotos(2): Axel Heyder
Name: Tanzsportverein Grün-Gold Erfurt e.V.

Aktivitäten: Kindertanzen ab vier Jahren, Latin Jazz/ Hip Hop Jugendliche, Tanzen (Standard/Latein), als Freizeitvergnügen für Erwachsene, Studenten, Jugendliche und Kinder, als Turniertanz, Gyrokinesis als Gesundheitssport, Authentic Jazz, Swing, Lindy Hop oder West Coast Swing.

Vereinsgründung: 1990

Zahl der Mitglieder: 450

Treffpunkt: Traininsorte
sind die Domsporthalle des Evangelischen Ratsgymnasiums, Domstraße 1c, die Turnhalle am Leipziger Platz (Staatliche berufsb. Schule für Gesundheit und Soziales 6), Liebknecht-Straße 15

Größtes Erfolgserlebnis: International tanzende Turnierpaare in der Jugend – und Seniorenklasse
Pläne für die Zukunft: die Freude am Tanzen weitergeben, eigenes Vereinshaus

Veranstaltungen: 2. Erfurter Tanztage vom 28. April bis 1. Mai mit folgendem Inhalt: Neben dem regulären Trainingsangebot der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, kann mal in die Welt des Swings mit Lindy Hop und West Coast Swing geschnuppert werden. Oder es kann Diskofox, der Allrounder aus den 70ern, Mambo und Salsa ausprobiert werden. Am Sa, 30. April findet dazu ein Tanzabend „Tanz in den Mai“ ab 20 Uhr im Johannes-Lang-Haus statt. Näheres und Anmeldung dazu unter www.gruengold.de

Warum sollte man Mitglied in Ihrem Verein sein?
Um die Freude am Tanzen kennenzulernen und immer wieder neu zu erfahren. Außerdem haben wir ein reges Vereinsleben mit Bällen, Weihnachtsfeiern und Ferienfreizeiten zu genießen.

Kontakt: Lars Mörstedt, Tel. (0172) 3 63 88 41, www.gruengold.de, info@gruengold.de

Ansprechpartner: Lars ­Mörstedt, Susanne Felber
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige