VERNISSAGE: Kunst-Ausstellung von Yvonne M. Klug

Wann? 23.09.2016 19:30 Uhr bis 23.09.2016 22:00 Uhr

Wo? Dorfgemeinschaftshaus (DGH), Kirchstraße 1, 99189 Andisleben DE
Andisleben: Dorfgemeinschaftshaus (DGH) | Die Schönstedter Künstlerin Yvonne M. Klug stellt ab dem 23.09.2016 im Rahmen der Kulturwochen des Landkreises Sömmerda im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Andisleben einen Auszug ihres künstlerischen Schaffens der vergangenen beiden Jahre aus.
Zu sehen sein werden WAND.- und RAUM.-Objekte mit klangvollen Titeln wie "KLANG.Bilder", "LEICHT.Gewichte" und "WEIT.Blicke" sowie "KONKRET.Concrete".

Aktuell ist geplant, die Ausstellung bis zum Jahresende für alle InteressentInnen im DGH zu belassen.

Die Vernissage findet am 23.09.2016 um 19.30 Uhr statt .... Sie sind sehr herzlich eingeladen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dass das Thema Up-Grading auch oder gerade in der Kunst umsetzbar ist, zeigt die Schönstedter Künstlerin Yvonne M. Klug in ihren KLANG.Bildern eindringlich und hat dafür den Begriff "Up-Creating" geprägt.
Vornehmlich Schallplattenpressungen der Firmen AMIGA & ETERNA z.T. aus den 60er Jahren transformiert sie vom vormals akustischen Kunstwerk in ein nunmehr visuelles Piece of Art. Die wundervollen & einzigartigen Oberflächenstrukturen erinnern an aktive Vulkan-Krater, irrationale Landschaften, Planeten-Umlaufbahnen oder einem Blick aus dem All auf unseren Planeten.
Den KLANG.Bildern liegt jeweils das Original-Plattencover bei, so dass aus der Kombination der neu geschaffenen Oberfläche mit dem zugrundeliegenden akustischen Träger jeder Betrachter/jeder Betrachterin eine ganz persönliche Fantasie-Reise antreten wird.
Oder, um es mit dem Worten des Kollegen Mathias Hog zu sagen: "DAS SCHÖNSTE, WAS EINE SCHALLPLATTE WERDEN KANN."
www.yvonneklug.com
[Quelle: Begleitheft der Ausstellung "Umschlagplatz Coburg; 2016]
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige