Volles Haus und tolle Stimmung

Prinzenpaar Silke IV und Carsten I mit ECK Präsident
Erfurt: Hermsdorfer Straße | Pünktlich um 16:00 Uhr eröffneten die Erfurter Carneval – Kanonen (ECK) das närrische Treiben im Erfurter T.E.C. Rechtzeitiges Erscheinen sicherte vielen Zuschauern auch einen Sitzplatz direkt an der Bühne. Nach einer kurzen Vorstellung des Vereines, durch den Präsidenten Uwe Weygand, ging es dann auch gleich mit tollen Tänzen los. Den Reigen eröffneten die „Fünkchen“, gefolgt vom Tanzmariechen Gina die in diesem Jahr ihren ersten großen Auftritt, mit mächtigem Herzklopfen, vor Publikum absolvierte.
Es dauerte nicht lange, da schwappte die Stimmung auch zum zahlreichen Publikum über.
Es folgte ein stimmungsvoller Showtanz sowie eine Einlage der Funkengarde des ECK.
Danach waren die „Kleinen Mäuse aus dem Orient“ dran. Die Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren haben ihren Auftritt mit Bravur bestanden und der Beifall des Publikums war sicherlich bis in die Tiefgarage des T.E.C. zu hören.
Dann war es endlich soweit, worauf viele Besucher mit Spannung gewartet haben. Die KKH-Trommler aus Erfurt führten das Prinzenpaar Silke IV und Carsten I hinein mitten in den Faschingstrubel des T.E.C. Die holten sich gleich Center-Chef Herrn Michael auf die Bühne.
Pech für ihn, schnipp und schnapp da war der Schlips ab. Die Prinzessin persönlich ließ es sich nicht nehmen, Herrn Michael ein „Stück“ abzuschneiden.
Nach dem der Center-Chef einen Orden vom Prinzenpaar sowie von den Erfurter Kanonen bekam, war alles wieder gut. Nun hieß es für das Prinzenpaar Abschied zu nehmen und schnell zum nächsten Auftritt zu fahren.
Weiter ging es im Programm des ECK mit den „Old Ladies“ die eine Parodie der Popgruppe ABBA tanzten. Kaum zu glauben wie hoch die „Old Ladies“ die Beine noch schwingen konnten. Zum Abschluss des Programms erfreute sich, mit wachsender Begeisterung, dass Publikum an dem coolen Männerballett in dem auch der Präsident und sein Stellvertreter Hans-Gerd Born selbst mitwirkten. Eine tolle Show hat der ECK dem zahlreichen Publikum im T.E.C. geboten und verabschiedete sich mit einem kräftigen Erfordia Helau.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 06.03.2011 | 17:53  
5.254
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 15.03.2011 | 00:12  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 15.03.2011 | 15:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige