31.07.2011 - Einsendeschluss Schreibwettbewerb "Einen Tag 'ganz anders' sein"

Die Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. lädt alle jungen Leute bis zu 14 Jahren zur Teilnahme am Schreibwettbewerb „Thüringer Buchlöwe 2011“ ein.

Thema: Einen Tag GANZ ANDERS sein!

Was wäre, wenn du eines Morgens in einer anderen Haut, in einem anderen Körper oder in einem anderen Leben aufwachen würdest? Du schaust in den Spiegel und entdeckst eine ganz andere Hautfarbe an dir. Oder dir blickt ein Mädchen entgegen, obwohl du gestern noch ein Junge warst. Und umgekehrt. Oder du bist plötzlich 30 oder 70 Jahre alt. Was wäre, wenn du für einen Tag ganz arm oder sehr reich wärst? Stell dir vor, du hättest einen Tag lang die Chance, die ganze Welt zu ändern – was würdest du tun? Oder du entdeckst Eigenschaften an dir, die dir bisher fremd waren, dein Charakter hat sich komplett ins Gegenteil verkehrt.

Schreib eine Geschichte oder bis zu drei Gedichte vom Anderssein. Das Unwahrscheinliche ist immer möglich, auch wenn es nur für einen Tag gilt. Spiel in deinen Gedanken mit diesen Un-Möglichkeiten und schreib sie auf.

Zum Thema können eine Geschichte mit bis zu drei Schreibmaschinenseiten Text (ca. 5.400 Zeichen mit Leerzeichen) oder drei Gedichte eingereicht werden. Natürlich freut sich der Buchlöwe auch über gut leserliche handschriftliche Texte. Ebenso freut er sich über Illustrationen zu euren Geschichten und Gedichten.

Der Buchlöwe sucht nur Geschichten und Gedichte, die ihr euch selbst ausgedacht und aufgeschrieben habt!

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2011. Teilnehmen kann jeder, der an diesem Tag noch keine 15 Jahre alt ist.

Anschrift: Literarische Gesellschaft Thüringen e.V., 99423 Weimar, Marktstraße 2-4, E-Mail: literarische-gesellschaft@t-online.de, Stichwort: Thüringer Buchlöwe

In drei Altersgruppen werden die besten drei Texte prämiert und zusammen mit weiteren sehr guten Texten in einer Broschüre veröffentlicht. Die Auszeichnungsveranstaltung findet aber erst gegen Ende des Jahres statt.


Mit der freundlichen Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Stadt Weimar sowie der E.ON Thüringer Energie AG.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 28.05.2011 | 00:53  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 24.10.2011 | 13:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige