Alarm im Angermuseum

Am 16.03.2011 um 10:45 Uhr lief die Brandmeldanlage des Angermuseum in der Feuerwache Erfurt ein. Rauchentwicklung im Aufenthaltsraum war dafür verantwortlich. Zu diesem Zeitpunkt befand sich aber kein Mitarbeiter des Museums im Aufenthaltsraum. Einsatzleiter Göring von der Berufsfeuerwehr Erfurt (BFE) und seine Jungs hatten das Problem aber schnell im Griff.
Ein defekter Elektroheizkörper hatte seinen Geist aufgegeben und schmorte vor sich hin. Nach dem es dann zu einer Rauchentwicklung kam, löste der Rauchmelder den Akustischen Alarm im Museum, sowie den stillen Alarm in der Feuerwache aus. Die Mitarbeiter brachten sich nach draußen in Sicherheit und Feuerwehrmänner klärten schnell das Problem. Verletzt wurde niemand bei dem Einsatz.
Der Fahrzeugverkehr sowie der Fahrplan der EVAG waren dadurch nicht beeinträchtigt.

Natürlich blieben dutzende Schaulustige am Anger stehen und beobachteten den Einsatz bis zum Schluss.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige