Am 4. Oktober: Traktortreffen in Eichelborn

Maik Bürger geht das Herz auf, wenn er Traktoren sieht. Am liebsten fährt er natürlich selbst.

Er strahlt, als wäre er wieder der kleine Junge, der zum ersten Mal den Traktor lenken durfte. Neun Jahre war er alt, erinnert er sich. Der Papa neben ihm hat alle anderen Hebel bedient. Ein paar Jahre später durfte er das alleine tun. Und wenn es in der Landwirtschaft wieder einmal zu tun gab, war es für ihn eher Vergnügen als Arbeit. Er durfte ja Traktor fahren...


Geliebte Kraftpakete


Heute ist Maik Bürger längst selbst stolzer Familienvater. Doch die Begeisterung für Traktoren ist ungebrochen, er liebt seine drei Exemplare. Irgendwann kommt auch noch ein „John Deere“ hinzu, das Modell, das wie ein Lanz Bulldog aussieht. „Die Größe und die Stärke begeistern mich einfach, so ein Traktor hat mächtig viel Kraft“, gerät der gelernte Kfz-Mechaniker ins Schwärmen. Am Moped herumschrauben, Antriebe ausbauen - solche Sachen waren immer schon sein Ding. Am liebsten aber baut er aus verschiedenen Teilen Neues.

Sein ganzer Stolz


Wohlbehütet in der Garage steht sein liebstes Stück: Ein selbst gebauter Traktor. Drei Jahre lang sammelt Maik Bürger während der Lehrzeit alle Teile, die er kriegen kann. Hier ein kaputter Motor, da eine Vorderachse... Irgendwann ist der Traktor fertig, leistet gute Dienste. „Er springt heute noch an, auch wenn er ein paar Jahre auf dem Buckel hat“, schwört Maik Bürger. Schon jetzt hat sich sein 14-jähriger Sohn angemeldet: Eines Tages will er das gute Stück fahren. Und der Enkel verweigert sich jedem Spielzeug, das kein Traktor ist. „Wir können nichts dazu, das liegt wohl in den Genen“, freut sich Maik Bürger über weitergegebene Leidenschaft.

Treffen am Samstag


Bald wird ihnen allen das Herz erneut aufgehen: Gemeinsam mit seinem Kumpel Thomas Greyer veranstaltet Maik Bürger ein Traktortreffen. Was einst aus einer Laune heraus entstand, lockt Jahr für Jahr mehr Traktoren an. Selbst die Ehefrauen der beiden Traktor- und Oldtimerfans hat die Begeisterung erfasst: Iris Bürger ist schon dabei, extra für das Treffen Traktorplätzchen zu backen.

Termin:


11. Traktor- und Oldtimertreffen mit Rahmenprogramm am Samstag, 4. Oktober, ab 12 Uhr auf dem Werkstattgelände von Maik Bürger in Eichelborn (am Ortseingang links). Besucher ohne und mit Traktor sind herzlich willkommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige