Das schräge Interview: Schreckhaftes Burg-Fräulein in Liebstedt

Mandy Meusel, Maskottchen „Flederik“ und das Burggespenst an einem Fenster im mehrstöckigen Torturm.
 
Mandy Meusel, Maskottchen „Flederik“ und das Burggespenst an einem Fenster im mehrstöckigen Torturm. Die Burg- Straße, der Eingang zur Ordensburg (rechts). Die Entfernungen zwischen Hamburg - Liebstedt - Venedig (kleines Foto Mitte).

Mandy Meusel gruselt sich im Dunkeln und hat schon Bekanntschaft mit dem Burg-Graben gemacht




Kurz vor dem 13. Nostalgischen Adventsmarkt auf der Ordensburg Liebstedt stand das "Burgfräulein für alles" Mandy Meusel AA-Redakteur Thomas Gräser Rede und Antwort um das Wort "Burg".



Haben Sie schon einmal…


…bemerkt, dass der Burg-Frieden gestört wurde?

Der wurde über die Jahrhunderte öfters gestört. Und heute durch Verkaufsabsichten des Landes bis zu finanziellen Nöten der Ordensburg-Gilde auch noch.



…das Burg-Gespenst gesehen?

Eigentlich täglich. Jetzt haben wir ein neues, das bei Kinderführungen sehr aktiv wird.

…mit dem Burg-Graben Bekanntschaft gemacht?

Ja, bei der Ziegenjagd bin ich die Böschung runter gerutscht.

…jemanden das Burg-Wasser abgraben?

Wir graben niemandem das Wasser ab.

…das Burg-Tohuwabohu erlebt?

Ständig. Ich bin schon oft im Dunkeln vor einer Ritterrüstung erschrocken.


…am Burg-Pranger gestanden?
Bis jetzt war ich immer lieb. Besucher stellen nicht selten einen Mitreisenden an den Pranger. Doch sie haben bisher jeden wieder befreit.

…dass jemand in die Burg-Bresche springt?
Im Verein springt stets einer für den anderen in die Bresche.

…erlebt, dass jemand ablehnend sagt: Nicht um die Burg?
Wir machen alles für unsere Burg.

…etwas auf dem Burg-Kerbholz gehabt?
Ich bin schuldfrei.

…etwas an die große Burg-Glocke gehängt?
Unsere Veranstaltungen - wie jetzt der Adventsmarkt - werden immer an die große Glocke gehängt.

einen Zahn, eine Zacke auf der Burg zulegen müssen?
Bis zum Adventsmarkt noch viele.

…wahrgenommen, dass jemand auf der Burg Türmen geht?

Flüchten musste noch keiner. Aber, dass sich Eindringlinge unter Gästegruppen schmuggeln wollten, haben wir schon erlebt.

…erlebt, dass einer keinen Schuss Burg-Pulver wert ist?
Ja.


…sich weit aus dem Burg-Fenster lehnen müssen?
Nicht nur zum Fensterputzen.

…das Burgenland besucht?
Natürlich, da komme ich her.

…ihr Schwert auf der Burg in die Waagschale werfen müssen?
Noch nicht. Bisher ging alles friedlich aus.

...das Burg-Licht unter den Scheffel stellen müssen?
Wir haben mehr Erleuchtungen.

Burgunder getrunken?
Selten. Wir brauchen einen klaren Kopf. Doch der Thüringer Grauburgunder ist wirklich lecker.

…Urlaub in Burgas gemacht?
Noch nicht.

…das Burg-Maskottchen in Aktion gesehen?

Mit unserem Burg-Maskottchen ‚Flederik‘ spielen die Kinder immer sehr lebhaft. Es kommt eben an.

…im Burg-Verlies gesessen?
Nein, aber der Schlüssel ist mir da reingefallen.

…den Burg-Vogt gemimt?
Nein, nur die Magd.

…bei Burger King gegessen?

Ja, meine Kinder nehmen mich da öfters mit.



HINTERGRUND

• Die Ordensburg Liebstedt:

...ist die einzige noch komplett erhaltene Kreuzritterburg des Deutschen Ordens in Mitteleuropa.
...war 500 Jahre Sitz (Komturei) des Deutschen Ordens.
...ist das einzige unter Schutz stehende (1956) Flächendenkmal des Deutschen Ordens in Thüringen mit einem Arial von rund vier Hektar.
...ist die größte Durchgangsburg in Europa.
...ist errichtet auf der Meridianstraße von Hamburg nach Venedig. Die Straße erfuhr eine Nutzung von der Jungsteinzeit bis zum 19. Jahrhundert.
...ist die einzig erhaltene Niederungsburg in Deutschland mit Dreifach-Graben-Wallsystem.

• Die Ordensburg Liebstedt hat bis 31. März Wintersaison. Ausstellungen und Burg sind weiterhin geöffnet. Besichtigung + Führung von: Montag bis Donnerstag: 8 bis 14 Uhr, letzte Führung 12.30 Uhr. Führung für Gruppen ab 12 Personen am Wochenende, von 11 bis 15 Uhr, mit Voranmeldung. Das Burgcafé ist während der Wintersaison geschlossen.

• Termin: 13. Nostalgischer Adventsmarkt am 29. + 30. November, 11 bis 17 Uhr.

• Infos + Kontakt:
www.ordensburg-liebstedt.de
Telefon: 03 64 62 - 3 09 00
E-Mail: info@ordensburg-liebstedt.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.11.2014 | 21:48  
Thomas Gräser aus Erfurt | 25.11.2014 | 21:57  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.11.2014 | 22:36  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 25.11.2014 | 23:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige