Der Repräsentant Gottes, Papst Benedikt XVI., in Erfurt: Messe mit rund 30.000 Pilgern auf dem Domplatz

  Erfurt: Domplatz | Anbei Fotoimpressionen von der Messe auf dem Erfurter Domplatz mit Papst Benedikt XVI.

Zum Abschluss seines ersten Besuchs in Ostdeutschland hat Papst Benedikt XVI. die Christen in Thüringen zur Mission aufgerufen. Vor rund 30 000 Pilgern auf dem Domplatz in Erfurt sagte das katholische Kirchenoberhaupt gestern, die Gläubigen sollten auf die Mitbürger zugehen und sie einladen, "die Fülle der frohen Botschaft" und ihre Schönheit zu entdecken. Zum Ende des Gottesdienstes läutete die Gloriosa.

Überschattet wurde die Messfeier von einem Zwischenfall: Ein Mann feuerte mit einer Luftdruckwaffe vier Schüsse in Richtung Sicherheitspersonal ab. Verletzt wurde niemand.

Bei seiner ersten Messfeier in den neuen Bundesländern hat Papst Benedikt XVI. auf dem Erfurter Domplatz Christen zur Verkündung ihres Glaubens aufgerufen. Zu den Folgen von Nationalsozialismus und Kommunismus gehöre, dass die Mehrzahl der Menschen im Osten fern von Glauben und Kirche lebe. "Wir wollen uns nicht in einem privaten Glauben verstecken, sondern die gewonnene Freiheit verantwortlich gestalten." Benedikt XVI. erinnerte an die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts. "Hier in Thüringen und in der früheren DDR habt ihr eine braune und eine rote Diktatur ertragen müssen, die für den christlichen Glauben wie saurer Regen wirkte." Die neue Freiheit hat geholfen, dem Menschen größere Würde und neue Möglichkeiten zu eröffnen. Viele Spätfolgen seien noch aufzuarbeiten, "vor allem im geistigen und im religiösen Bereich".

Zu Beginn der Messfeier rief der Erfurter Bischof Joachim Wanke zur Dankbarkeit für die Einheit Deutschlands auf. "Vor zwei Jahrzehnten hat dieser Teil Deutschlands eine neue Freiheit geschenkt bekommen." Wanke dankte Benedikt, dass er bei seiner Deutschlandreise eines der neuen Bundesländer besucht. Die Treue zu Gott und der Kirche sei in den Jahren des Kommunismus für viele ein fester Halt gewesen. Die Worte des Papstes ermutigten dazu, auch "in einer gewendeten Zeit" auf Gott zu schauen.

Am Freitagabend hatte sich der Papst in Erfurt mit fünf Opfern sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche getroffen. Dabei wurden die Verfehlungen von Priestern und Kirchenmitarbeitern offen angesprochen. "Es wurde kein Blatt vor den Mund genommen", sagte Bischof Stephan Ackermann, Beauftragter gegen Missbrauch. Der Papst habe sich in dem halbstündigen Gespräch jedem der geladenen Gäste zugewendet. Die drei Männer und zwei Frauen haben ihm ihre Situation geschildert. Benedikt XVI. hat seine Beschämung und seinen Schmerz über die Missbrauchsfälle zum Ausdruck gebracht.

Am Rande der Papstmesse in Erfurt zielte ein 30-jähriger Mann mit einer Luftdruckwaffe auf Sicherheitsleute. Er hat vier Mal geschossen, teilte die Polizei mit. Es wurde aber niemand verletzt. Die Schüsse wurden vor der Papstmesse nah an einer Einlass-Schleuse abgefeuert. Nach dem Gottesdienst stürmten Beamte die Dachgeschosswohnung. Der mutmaßliche Schütze wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird ermittelt.

Text: Zentralredaktion Allgemeiner Anzeiger am Sonntag

Mein Kollege Axel Heyder war auch vor Ort. Seine Fotos sind hier zu finden:

http://www.meinanzeiger.de/erfurt/politik/der-paps...
3
1
1
3
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
26 Kommentare
118
Christian Schütte aus Erfurt | 24.09.2011 | 01:31  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 24.09.2011 | 03:32  
249
Melanie Kahl aus Erfurt | 24.09.2011 | 22:07  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 25.09.2011 | 15:27  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.09.2011 | 16:24  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 25.09.2011 | 17:54  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.09.2011 | 18:58  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.09.2011 | 19:03  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.09.2011 | 19:04  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.09.2011 | 19:09  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.09.2011 | 19:31  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 25.09.2011 | 19:40  
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 25.09.2011 | 19:57  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.09.2011 | 20:32  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.09.2011 | 20:55  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.09.2011 | 20:58  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 26.09.2011 | 00:26  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.09.2011 | 07:41  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 26.09.2011 | 16:35  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 26.09.2011 | 18:28  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 26.09.2011 | 20:10  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 26.09.2011 | 21:20  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 27.09.2011 | 10:06  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 28.09.2011 | 10:44  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 29.09.2011 | 22:56  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 11.02.2013 | 16:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige