Erfurter Entenrennen: Schönste Rennente gesucht!

Wann? 20.03.2016 11:00 Uhr

Wo? Luisenpark, Alfred-Hess-Straße, Erfurt DE
"Schnell ist unsere Ente sowieso, jetzt machen wir sie auch noch schön", scheinen sich Charlotte und Anna Lena zu denken. Zuerst einmal braucht das Tierchen natürlich ein Federkleid.
Erfurt: Luisenpark | Ran ans Bastelmaterial, noch ist Zeit: Zum Erfurter Entenrennen an diesem Sonntag (20. März) sucht der Allgemeine Anzeiger wieder einmal die schönste Rennente.


"Die Familie der Entenvögel (Anatidae) ist die artenreichste aus der Ordnung der Gänsevögel. Sie umfasst 47 Gattungen und etwa 150 Arten..." Vielleicht sollten die Wikipedia-Schreiber ihre Erkenntnisse bald erweitern, schließlich gibt es da ja noch mehr. Zumindest eine Entenart, die wahrlich nicht zu unterschätzen ist. Sie tritt zwar nur an einem einzigen Tag auf, ist dafür aber derart bunt und vielfältig, dass sie sich einen eigenen Eintrag in Nachschlagwerken längst verdient hat: Die Erfurter Rennente.

Dass sie flink ist und sich an ihrem großen Tag ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen mit ihresgleichen liefert, um möglichst schnell die Wasserstrecke zurückzulegen und im Ziel anzukommen, wird da beinahe zur Nebensache. Denn vor allem ist die Erfurter Rennente eins: Wunderschön! "Schuld" daran sind die vielen großen und kleinen Entenbesitzer, die in den Tagen zuvor die Tierchen herrlich herausputzen. Sie basteln und malen, nähen, gestalten um, piercen, verwandeln. Es ist unglaublich, wie sich manche Enten nach dem Umstyling präsentieren. Einige von ihnen sind gar nicht mehr als Enten zu erkennen.

Es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen


So viel Fleiß, Kreativität und Bastelfreude sollen natürlich belohnt werden! Wir vom Allgemeinen Anzeiger suchen gemeinsam mit unseren Lesern auch in diesem Jahr die schönste Rennente. Wenn am Sonntag, 20. März, im Luisenpark zum 23. Mal das Erfurter Entenrennen startet, sind wir mit dem Fotoapparat vor Ort und halten die hübschesten Teilnehmer im Bild fest. Diese stellen sich anschließend auf unserer Internetplattform www.meinanzeiger.de der Wahl. Die schönsten Rennenten erhalten Preise.



Das 23. Erfurter Entenrennen:


- Sonntag, 20. März, Luisenpark, Start 11 Uhr

- Annahme der Rennenten vor dem Start von 9 bis 10.30 Uhr

- 6000 Enten gehen an den Start

- Zieleinlauf ist hinter der Krämerbrücke, ab etwa 12 Uhr, je nach Strömungsgeschwindigkeit

- Bühne auf dem Anger: ab etwa 13.30 Uhr offizielle Begrüßung der Teilnehmer und Besucher mit anschließender Siegerehrung

- buntes Unterhaltungsprogramm rund um Start und Ziel sowie auf dem Anger- auf die schnellsten Renn-Teilnehmer warten tolle Preise (Reisegutscheine, Warengutscheine, Sachpreise), gesponsert von Mitgliedern und Partnern des City-Management Erfurt e.V.

- Enten gibt es in Geschäften der Innenstadt zu kaufen

- Die Geschäfte der Innenstadt laden zum Bummeln ein, der Sonntag ist verkaufsoffen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige