Gebet für Erfurt: Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen

Wann? 14.04.2012 17:00 Uhr

Wo? Christus-Zentrum, Arnstädter Straße 50 (Ecke Humboldstraße), 99096 Erfurt DE
Michael Panse - Thüringer Generationenbeauftragter
Erfurt: Christus-Zentrum | Am Samstag, dem 14. April findet um 17:00 Uhr im Christus-Zentrum Erfurt in der Arnstädter Straße 50 das Gebet für Erfurt statt. Es steht diesmal unter dem Thema: „2012 – Das Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“. Dieses Thema stellt gerade Thüringen vor besondere Herausforderungen. Seit 1990 hat sich der Anteil der über 65jährigen im Freistaat verdoppelt. Die durchschnittliche Lebenserwartung ist um 6 Jahre gestiegen.
Der Generationsbeauftragte des Landes Thüringen Michael Panse, der zu dieser Veranstaltung eingeladen werden konnte, wird darüber berichten inwieweit und wodurch es bisher gelungen ist für Seniorinnen und Senioren eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von der Gestaltung des Wohnumfeldes bis hin zur Nutzung von Bildungsangeboten zu ermöglichen, ihr Engagement zu fördern und Altersbilder in der Gesellschaft positiv zu verändern. Aber er wird auch aufzeigen, wo es noch Handlungsbedarf gibt und wie man sich dabei selbst einbringen kann, um ein gutes Miteinander von Alt und Jung zu ermöglichen.
Jeder, der an ein gutes Zusammenleben der Generationen, interessiert ist und dafür beten möchte, ist herzlich willkommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige