Helden im wilden Osten - Ostdeutschland in den 90er Jahren

Wann? 01.05.2016

Wo? BStU, Außenstelle Erfurt, Petersberg 19, 99084 Erfurt DE
Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt |

Ausstellungszeitraum vom 03.02.2016 bis 01.05.2016, Erfurt


Die 90er Jahre brachten stürmische Zeiten für Ostdeutschland. Das SED-Regime war gestürzt, die Deutsche Einheit wurde Wirklichkeit. Tiefgreifende Veränderungen erfassten nun alle Lebensbereiche. Für einen kurzen Zeitraum wurde Ostdeutschland zum "Wilden Osten", zu einem Land, in dem alles möglich schien und in dem sich die Menschen völlig neu orientieren konnten und mussten.

Doch wie wild war der Osten in den 90er Jahren wirklich? Inwieweit waren die Menschen, die diese Zeit gemeistert haben, Heldinnen und Helden? Und nicht zuletzt: Können wir von ihnen für den Umgang mit heutigen Herausforderungen lernen?

Die Ausstellung zeigt den neuen Alltag zwischen Aufbruch und Arbeitslosigkeit, Selbstbestimmung und Existenzangst. Vom hungerstreikenden Bergarbeiter über die durchstartende Unternehmerin bis zur tatkräftigen Bürgerrechtlerin - zwölf Zeitzeuginnen und Zeitzeugen werfen Schlaglichter auf eine historische Umbruchzeit, die Millionen geprägt hat. Fotografien, Dokumente und Grafiken veranschaulichen die Atmosphäre, wichtige Ereignisse und die großen Trends der Neunzigerjahre in Ostdeutschland.

Die Ausstellung wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, durch den Freistaat Sachsen, "fit" und "Eberswalder". In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten täglich: 09.00 - 18.00 Uhr

Zeitraum: 03.02.2016 bis 01.05.2016

Ort: BStU, Außenstelle Erfurt, Petersberg Haus 19, 99084 Erfurt
Telefon: (03 61) 55 19-0 Fax: (03 61) 55 19-47 19 E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige