"Horscht for President"

2
Berlin: Schloss Bellevue | Ganz ungedultig sitze ich am Telefon. Noch kein Anruf vom Bundespräsidialamt. Und auch "das Merkel" hat sich noch nicht gemeldet. Dabei bin ich doch bereit!

Mein Haus ist bezahlt, ich spreche nicht mit Anrufbeantwortern und meine Freunde sind so arm, dass sie mir keinen Kredit gewähren könnten. Und ich rede wie ein Mensch, nicht wie ein Rechtsanwalt und auch nicht scheibchenweise. Und das Wichtigste: Ich ziehe mich zurück, wenn mich keiner mehr mag oder braucht.

Euer Präsidentschaftskandidat Horst


Horschtis lückenloses Vorleben: Horstliches
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 09.01.2012 | 20:02  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 10.01.2012 | 11:30  
Thomas Gräser aus Erfurt | 10.01.2012 | 11:41  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 10.01.2012 | 21:08  
Helke Floeckner aus Erfurt | 11.01.2012 | 14:16  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 11.01.2012 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige