Illegale Müllentsorgung am Muttertag in Mutter-Natur!

Made: Illegale Müllentsogung!
Erfurt: Spielplatz Dietendorfer Straße | Wer kennt sie nicht, die Abfallentsorgung bequemer und gedankenloser Menschen in Mutter-Natur.

Am Muttertag, fanden wir diese Müllmenge direkt gegenüber dem neu errichteten Spielplatz in Frienstedt.

Leider ließ der Inhalt keine Auskunft über die eigentlichen Besitzer schließen. Es handelten sich dabei um Renovierungsrückstände und einen alten Spiegelschrank. Schön, dass die Besitzer des Renovierungsmülls es jetzt gemütlich haben und andere den Müll für sie entsorgen dürfen. So haben sich die Anwohner des angrenzenden Grundstückes bereit erklärt, den Müll ordnungsgemäß für sie zu entsorgen, damit dieser Müllberg nicht weiter wächst.

Unsere Stadt Erfurt glänzt mit einem hervorragendem Abfall- und Entsorgungssystem, wo jeder Bürger der Stadt Erfurt seinen Müll kostenlos oder gegen ein geringes Entgelt entsorgen kann.

Also mitdenken!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
436
Diana Müller-Zeising aus Erfurt | 08.05.2011 | 19:58  
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 08.05.2011 | 21:31  
13.440
Uwe Zerbst aus Gotha | 08.05.2011 | 22:38  
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 09.05.2011 | 15:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige