Lustiger Wochenstart: Quanten bei Quantensprung über Quanten gestolpert!

Quanten ist ja DER Begriff für Intelligenz, Wissen und Kompetenz überhaut. Das geht von Quantenphysik, über Quantencomputer bis hin zur „Quantenheilung“, was auch immer das für „Heilung“ sein mag.
Quanten, Quanten über alles sozusagen. Ein Wort, mit geradezu magischen Eigenschaften, wie ich feststellen musste.

Aber langsam, der Reihe nach.

Als vor mehr als 100 Jahren schlaue Leute den Begriff eingeführt hatten, schlugen sich die Normalbürger eher mit ihren eigenen Quanten herum, z.B. wenn es darum ging, etwas passendes für dieselben zu ergattern.

Das gleiche Problem hatte ich am Samstag, obwohl ich klar und deutlich sagte, was ich brauche: neue Quanten!!

Leider war das nette Verkaufspersonal mit dem Begriff „Quanten“ so überfordert, dass ich mich selbst kümmern musste. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, aber das Wort „Quanten „ hat schier einen glatten Blackout ausgelöst, so nach dem Motto: Nee, sowas haben wir nicht, da sind sie bei uns aber falsch.
War ich aber definitiv nicht.
Nun machte ich mich also selbst auf die Suche, die passenden Quanten für mich zu finden, was sich als eine ziemliche Herausforderung entpuppte. Obwohl es an Quanten nicht mangelte, im Gegenteil, man konnte sich glatt mit denselben bewerfen, so viele waren da, waren meine Quanten natürlich wieder nicht dabei. Trotz der hunderten Quanten keine Quanten die passte, oder meinem optischen Empfinden auch nur annähernd nahe kamen.
Nun der zweite Versuch. Ich fragte also die netten Verkäuferinnen, ob sie denn nicht noch andere Quanten hätten. Aber statt mir hilfreich zur Seite zu stehen und mich zu beraten, und behilflich zu sein, die passenden Quanten für mich zu finden, schlug mir plötzlich offen Aggression entgegen: sie hätten so etwas nicht und warum ich sie dauernd mit so etwas belästigen würde, und dass sie gleich die Security des Hauses holen werden, wenn ich nicht sofort gehen würde.
Vor lauter Schreck bin ich spontan einen riesigen Schritt zurück gesprungen. Allerdings hatte ich bei diesem Quantensprung übersehen, dass ich dabei über die anderen Quanten flog, und bei einem derartigen Quantensprung über die Quanten gestolpert bin, sodass meine ohnehin schon sehr in die Jahre gekommenen Quanten, durch einen riesigen Schlaatz das Zeitliche segneten.
Jetzt waren meine alten Quanten auch noch hinüber und neue konnte ich mir wegen der Quanten-Ignoranz des Quanten resistenten Verkaufspersonales nicht zulegen.

Daran sieht man mal wieder: Bildung kann einen auch ganz schön in die Irre führen.
Selbst bei so einfachen Sachen, wie Quanten !!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
5.078
Joachim Kerst aus Erfurt | 24.08.2014 | 22:45  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 25.08.2014 | 09:37  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 25.08.2014 | 10:59  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 25.08.2014 | 11:09  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 25.08.2014 | 13:28  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 25.08.2014 | 14:11  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 25.08.2014 | 14:23  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 25.08.2014 | 23:12  
7.095
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 01.09.2014 | 22:23  
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 04.09.2014 | 22:51  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 04.09.2014 | 23:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige