Meister der Imitation

René König und sein Gelbbrustara Joe
Könnte Joe lachen, dann würde er sich bestimmt so manches Mal vor Vergnügen kringeln. Nämlich dann, wenn Herrchen oder Frauchen zum Telefon greifen – und keiner ist am anderen Ende. Dann hat es also wieder einmal geklappt. Joe ist ein echter Könner, wenn es darum geht, das Läuten des Telefons nachzumachen.

Für ihn ist das natürlich keine Kunst, so ein echter Gelbbrust-Ara kann schließlich aus einem breiten Repertoire an Geräuschimitationen schöpfen. Und wer sich mit Papagei Joe und seinesgleichen intensiv befasst, wird staunen, wozu die gefiederten Hausgenossen fähig sind. Seine geliebte Menschenfamilie begrüßt das blau-gelbe Federtier mit einem fröhlich gekrächzten „Guten Tag“. Kommt nicht sofort die Erwiderung, antwortet er eben selbst: „Hallo Joe!“. Für allgemeine Erheiterung sorgt der aufgeweckte Geselle auch, wenn er es sich neben Herrchen im Bett gemütlich macht. Auf dem Rücken liegt er dann, natürlich, wie es sich gehört. Und das mit dem Schnarchen kriegt er bestimmt auch bald hin. Da hat Herrchen gleich eine Ausrede und kann das sägende Geräusch dem Papageien unterjubeln...

„Auch so manches Kunststückchen hat er drauf“, lacht René König und streichelt dem putzigen Gesellen liebevoll über den Rücken. Ausnahmsweise gibt es jetzt noch eine Walnuss für den Papageien, obwohl Joe eigentlich schon gefrühstückt hat. Denn ein bisschen ist er schon der Liebling des Hobby-Vogelzüchters aus Schwerborn, mit ihm fing alles an. Damals, 1994. Der junge Vogel weckte in René König die Begeisterung für die Buntgefiederten. Längst hat Joe eine Gefährtin an seiner Seite, mit Rosi kommt er bestens klar. Die beiden leben inzwischen nicht mehr im Haus, sie fühlen sich in der riesigen Voliere und in Gesellschaft der anderen Vögel wohler. „Diese Tiere sind sehr gesellig“, weiß der Vogelzüchter und rät dazu, sie möglichst paarweise zu halten. Wer sie direkt zu Hause haben möchte, sollte Zeit für die Tiere haben, sie benötigen nicht nur viel Pflege, sondern brauchen Aufmerksamkeit und Zuwendung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige