Musik macht vieles leichter: Christel Zoch bringt Herzen einander näher

Christel Zoch kommt eher selten dazu, sich Ruhe zu gönnen und einen Spaziergang zu machen.
 
Welchen Geburtstag sie als nächstes feiert, möchte Christel Zoch nicht verraten. "Ich bin im reifen Alter, im Rentenalter", sagt sie lächelnd, das müsse reichen. Christel Zoch organisiert seit 18 Jahren in ganz Thüringen Tanzpartys für Singles und Paare, zuvor war sie Verkäuferin und Bürokauffrau. Sie hat zwei Kinder und eine Enkeltochter. Nimmt sie sich doch einmal Zeit für sich, genießt sie es, in die Sauna zu gehen und Urlaub zu machen.
Christel Zoch ist seit Jahren Expertin für Singles und weiß, wie sie deren Einsamkeit am besten bekämpft: mit Musik. Musik geht in die Beine. Und ins Herz. Christel Zoch bringt jene zusammen, die gern tanzen, die gesellig sind, doch dazu nicht immer Gelegenheit haben - Alleinstehende. Seit 18 Jahren organisiert die Erfurterin in verschiedenen Thüringer Orten Tanzpartys für Singles.


"Früher bin ich selbst immer gern zum Tanzen gegangen, jede Woche", denkt Christel Zoch an ihre Jugend voller Bewegung und Musik. Ohne kann sie sich ihr Leben nicht vorstellen. Mit Musik lasse sich so vieles ausdrücken, weiß sie. Sie denkt dabei an ein paar besondere Songs und lässt ihre Gedanken schweifen:

"Jugendliebe"



"Das war meine Zeit", erinnert sich Christel Zoch an früher, als sie noch ständig tanzen ging. Sie hörte das Lied wieder, als sie begann, mit ihrer Freundin Singletanz-Veranstaltungen zu besuchen, vor 20 Jahren. Damals war das alles noch recht steif und zu wohlgeordnet. Eine entspannte Atmosphäre kam da nur schwer auf. Vielleicht einer der Gründe, warum Christel Zoch sich selbst den Tanzpartys verschrieb. Heute ist "Jugendliebe" bei ihren Abenden ein Muss.

"Donna Blue"



Wenn Andreas Fulterer davon singt, dass jeder mal vom Himmel fällt, können vor allem Einsame, Suchende das gut nachvollziehen. "Vielleicht wirst du dich heut' Nacht schon neu verlieben", heißt es ein paar Takte später. "Das ist genau unser Singletanz-Motto", sagt Christel Zoch, die den Song auf keiner ihrer Partys missen möchte. Das Lied macht Mut, aktiv zu werden, endlich wieder einmal tanzen zu gehen.

"I sing a Liad für di"



Hier kommt Stimmung auf: "Da toben sie alle mit!" Musik eignet sich wunderbar, Menschen einander näher zu bringen. Tanzen macht locker, Tanzen macht es Singles einfacher, auf jemanden zuzugehen. "Bei so einer Tanzparty ist man unter seinesgleichen, da haben alle die selben Probleme, es fällt vielen leichter, andere anzusprechen", macht Christel Zoch immer wieder die Erfahrung. Und die persönliche Begegnung toppt jede Internet-Anbahnung. Hier kann man sich nicht verstellen oder ein paar Vorzüge hinzuschummeln.

"Weiße Rosen vom Lago Maggiore"



"Einmal am Abend muss ich tanzen, mindestens", hält es Walzer-Liebhaberin Zoch bei diesen Klängen nicht am Tanzflächenrand. 'Ihre' Singles warten immer schon auf ihren tänzerischen Einsatz. Übrigens guckt hier keiner schief, wenn eine Frau den Mann zum Tanzen auffordert. Unter Singles ist das ganz normal.

"Ganz in Weiß"



"Alles richtig gemacht!" Christel Zoch strahlt, wenn sie auf einer ihrer Tanzveranstaltungen dieses Lied spielen lässt. Dann nämlich haben sich nicht nur zwei Herzen gefunden, sondern Ja zueinander gesagt. Das komme immer wieder einmal vor, sagt die Single-Expertin mit dem Sinn für Herzensangelegenheiten. Gezählt habe sie die Paare nicht, die sich auf einer ihrer Partys dauerhaft gefunden haben, ob nun mit oder ohne Trauschein. So um die 80 sind es etwa, weiß sie. Bei drei Hochzeiten war sie eingeladen. Manchmal, gesteht Christel Zoch lächelnd, haben sich zwei eher Schüchterne allein dadurch gefunden, dass sie sie einfach zur Party an einen Tisch setzte. "Man spürt so ein bisschen, wer zusammenpassen könnte, das lässt sich nicht erklären."

"Willkommen in meinem Leben"



Schon bei den ersten Tönen von Wolfgang Ziegler bekommt Christel Zoch Herzklopfen. Es gebe eben diese ganz besonderen Titel, Schmuselieder meist, die Erinnerungen und Sehnsüchte wecken. 'Hör mal, das ist unser Lied', sagen viele Pärchen, denken daran, wie es einst bei diesen Klängen zwischen ihnen gefunkt hat und stürmen auf die Tanzfläche. Die Party-Organisatorin kann es ihnen bei diesem Song nachfühlen, erging es ihr doch vor vier Jahren genauso. Sie genießt die Gedanken an damals. Manchmal aber, gibt sie zu, schleicht sich auch ein wenig sehnsüchtige Melancholie ein.

"Vogel der Nacht"



Auch das ist Musik, die Erinnerungen lebendig werden lässt. Die liegen aber oft länger zurück. Wenn die Singles einmal ins Erzählen kommen, wie es damals war, sind sie schnell in der Gegenwart angelangt. "Viele schütten mir ihr Herz aus", erlebt es Christel Zoch wieder und wieder. Sie ist eine geduldige Zuhörerin, gibt gern einen Rat oder einen Anstupser. Ihre herzliche Wärme und ihre Lebenserfahrung, ihre Art machen es ihr leicht, sich in andere hineinzufühlen. Das geht oft über ihre Veranstaltungen hinaus, auch sonst ist die kleine Frau mit dem großen Herzen ein gefragter Gesprächspartner. Allerdings koste dies auch Kraft. Nicht alles, so hat sie es inzwischen gelernt, dürfe sie zu nah an sich heranlassen.

"Wenn die Feuerzeuge brennen"



Ein herrliches Mitsinglied. Vielleicht sind es zu einer Tanzparty nicht Tausend Freunde, wie Bernhard Brink es besingt, aber doch eine Menge, die zusammen feiern. Christel Zoch genießt es, Woche für Woche alles zu organisieren und zu moderieren, anderen Freude zu bringen. Dafür ist sie viel unterwegs, kommt oft erst mitten in der Nacht nach Hause. Zwei Jahre noch, bis zum 20-Jährigen, macht sie auf jeden Fall weiter. Und dann? "Dann gehe ich eben zum Singletanz!"



Kontakt:


www.agentur-zoch.de


Nächste Tanz-Termine für Singles & Paare:

4. Juni Dasdie Brettl Erfurt; 11. und 25. Juni Rosengarten Kahla; 11. Juni Bürgerhaus Eisenach; 18. Juni "Zum Zeughaus" Bad Berka; 1. Juli Kresseparksaal Erfurt, 2. Juli Schützenhaus Stadtroda
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige