Rutschsicherung der Eingänge in der Straße der Einheit 12 – 14 Großrudestedt

Rutschgefahr gebannt!
Großrudestedt: Straße der Einheit 12 - 14 | Ein Neues Jahr hat begonnen und man wünscht sich traditionsgemäß „einen guten Rutsch“ in dasselbe. Das dieses nicht wortwörtlich geschieht, versuchten die Hausmeister Siegfried Schade und Siegfried Langenberg mit Anti Rutschmatten in den jeweiligen Eingangsbereichen zu verhindern. Die Erbauer hatten vor vielen Jahren nicht bedacht, dass es im Winter Eis und Schnee gibt und die glatten Eingangsfließen eine große Rutschgefahr darstellen. Nun endlich wurde, durch die Eigeninitiative der engagierten Bewohner, das Problem auf unkomplizierte Art und Weise vorläufig gelöst.
Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass für die Beräumung von Schnee (von dem es im Dezember eine ganze Menge gab) jeder Wohnbereich selbst verantwortlich ist. Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei den wenigen Mitbewohnern bedanken, die sich uneigennützig und regelmäßig für die Ordnung und Sauberkeit einsetzen!
Eigentlich sind wir eine Mietergemeinschaft und somit geht das alle an!
Siegfried Langenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige