VON MENSCHEN FÜR MENSCHEN - 1. Erfurter Benefizbegegnung in der Thüringenhalle

Erfurt: Thüringenhalle | Unter diesem Motto waren heute abend rund 600 Menschen in die Erfurter Thüringenhalle eingeladen, mit denen es das Leben nicht so gut meinte.
Die Veranstaltung fand auf Initiative des Erfurter Moderators Marc Neblung statt.
Sie wurde unterstützt durch den paritätischen Wohlfahrtsverband Erfurt, zahlreiche Firmen, Vereinen und Künstlern aus Erfurt und Umgebung.
Die eingeladenen Gäste wurden von Politikern, kirchlichen Würdenträgern, Sportlern und zahlreichen freiwilligen Helfern bedient.
Die Villa Haage hatte weder Kosten noch Mühen gescheut und trotz zahlreicher eigener Veranstaltungen mit viel Liebe und Fleiß ein leckeres Essen für die Gäste gekocht.
Auch das DRK unterstützte die Veranstaltung tatkräftig.
Ein musikalisches und artistisches Programm sorgte für angenehme Unterhaltung der begeisterten kleinen und großen Gäste.
Einige Spieler des RWE verlosten einen signierten Fußball und ein Trikot ihres Teams und verschenkten 400 Freikarten an ihre Fans in der Halle.
Die Erfurter Orange...die band begeisterte als Abschluss mit ihrem Oldyprogramm und lud zum Tanz.
Alles in allem eine sehr schöne Veranstaltung, eine gelungene Idee, die den Gästen bestimmt lange in Erinnerung bleiben wird.
Die Macher und die Künstler waren sich am Ende einig, dass es auf jeden Fall Wiederholungen geben wird!
Danke für das freiwillige private Engagement unzähliger Menschen...
Menschen für Menschen... ein Beispiel, welches Schule machen sollte!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.12.2012 | 01:12  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 17.12.2012 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige