Wenn der Vater mit dem Sohne: Rock am Wendehammer

Die drei Rocker vom Wendehammer: Matthias, Elias und Simon.
Sonntagnachmittag in einem Wohngebiet in Erfurt: Hier am „Wendehammer“ wie die Bewohner liebevoll zu ihrer kleinen Straße sagen, kennt man sich gut. Und wenn plötzlich die Kaffeetassen ein zu klirren beginnen, lehnt man sich lächelnd zurück: Die Jungs proben wieder, wissen sie...

Immer sonntags geht es in den Keller. Dort haben sich Vater Matthias und sein Sohn Elias ihren Proberaum eingerichtet, Nachbarsjunge Simon macht das Trio komplett. Zusammen sind sie die Band „U-Turn“, der Name ist abgeguckt vom Wendehammer. Ganz am Anfang vor drei Jahren, als sie noch dabei waren sich zu finden, waren auch zwei Mädchen aus der Nachbarschaft mit von der Partie. Doch deren Geschmack erwies sich für die echten Kerle als viel zu soft.

„Rock und härtere Sachen passen besser zu uns Jungs“, sagen die zwei jüngeren Bandmitglieder und stimmen die ersten Takte an. Sie spielen Titel von AC/DC und ZZ Top, Green Day, John Lee Hooker und anderen mehr. Ganz stolz sind sie auf ihrer eigenen Songs. Papa Matthias (Bass) schreibt die englischen Texte, Elias (Gitarre, Gesang) und Simon (Schlagzeug) lassen sich inspirieren und performen die Musik. Nur dann, wenn sie alle sagen ‚Das sind wir, das ist ein U-Turn-Song‘, wird es auch einer. Inzwischen sind die Auftritte der ungewöhnlichen kleinen Band recht gut gefragt, allein in diesem Jahr kamen acht zustande, zum Teil bei großen Veranstaltungen.

Jetzt legen die Rocker eine kurze kreative Pause ein. Drummer Simon spielt in der aktuellen „Schotte“-Inszenierung „Romeo und Julia“ die männliche Hauptrolle und hat vor der Premiere kaum Zeit für die Musik. Doch bevor sie im Frühling wieder richtig durchstarten, versprechen sie ihren kleinen und großen Fans: Sie werden die Zeit nutzen und neue Songs kreieren.

Ein Video von den Auftritten in diesem Jahr gibt es im Internet unter www.myspace.com/uturnrockt zu sehen. Auftrittsanfragen unter uturn@gmx.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige