Wer feiert mit? Kindergarten wird 60

Hinein ins Geburtstagsfeiervergnügen!
Erfurt: KInderhaus an der schmalen Gera | Was denn, jetzt schon? Och nö, ich will noch bleiben“, bettelt der Fünfjährige und dreht mit dem Bagger noch eine extra­große Runde. Die Mama muss warten, ehe sie ihren Sprössling mit nach Hause nehmen kann. „Besser könnte es gar nicht sein“, lächelt sie. Denn so weiß sie, dass sich der Junior in seinem Kindergarten, dem AWO-Kinderhaus „An der schmalen Gera“, rundum wohlfühlt.

Genau das tun die Kleinen hier schon ziemlich lange: Erfurts ältester städtischer Kindergarten wurde vor 60 Jahren eröffnet. Lange über die Anfangszeit hinaus wurden in dem gemütlichen Haus in der Schlüterstraße vier Kindergruppen betreut. Ein wenig eng war es da schon. „Ach, das ging schon, da sind wir eben ein bisschen zusammengerückt“, erinnert sich Kindergartenleiterin Andrea Scheidt, die schon seit 1979 in dieser Einrichtung tätig ist.

Heute sind es 48 Kinder, die hier spielen, lernen und toben, zwei Kindergartengruppen und eine Gruppe im Krippenbereich. Acht Erzieherinnen helfen den Kleinen beim Größer- und beim Schlauerwerden. Die Kindertagesstätte hat sich den situationsorientierten Ansatz, den der Thüringer Bildungsplan vorgibt, zu eigen gemacht. So erfahren die Kinder unterschiedlichste Bildungsangebote, die sie bestmöglich fördern, aber nie überfordern. „Alles geht immer vom Kind aus, von seinem Wissen und Können“, erklärt Andrea Scheidt. Jeder heranwachsende Mensch ist eine kleine Persönlichkeit, deren Fähigkeiten in diesem Kindergarten erkannt und ganz behutsam weiterentwickelt werden. „Alles in spielerischer Form, das ist ganz wichtig“, weiß die Chefin des Hauses und erzählt vom kunterbunten Kindergartenalltag. „Bei Wind und Wetter zieht es die Kleinen nach draußen, sie machen jede Menge Ausflüge und gehen ins Theater, sie tanzen, forschen und experimentieren und probieren sich in der Lernwerkstatt aus.“ Doch jetzt wird erst einmal Geburtstag gefeiert.

TERMIN:
Zur Geburtstagsfeier am ­Samstag, 25. August, sind ab 15 Uhr auch ehemalige Kinder, deren Eltern sowie Interessierte willkommen. Bitte anmelden unter ' 03 61 - 2 11 51 87. ­Ehemalige Kollegen treffen sich am 29. August um 16 Uhr im Kindergarten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige