Alleinerziehend? Von wegen!

Frühling, Sonne, Schmetterlinge im Bauch! Meine beiden Kanarienvögel genießen den Frühling in vollen Zügen und sind in Eier-Laune. Ich hab mittlerweile meine Erfahrungen mit meiner zugeflogenen orangefarbenen Schönheit und meinem auserwählten befleckten Männchen gemacht. Also lege ich meiner Hübschen Nistmaterial zur Verfügung, nachdem sie vergebens in ihrem Käfig nichts finden konnte und stattdessen angefangen hatte mein Zimmer auseinanderzureißen.

Ja, ich hatte ja davon gelesen: Man nimmt dem Weibchen alle Reize weg, die sie dazu bringen Eier zu legen (denn Eierlegen ist äußerst anstrengend) , und einige sehr hartnäckige von ihnen machen trotzdem weiter.

Sie baut also brav ihr neues Nest und ist sichtlich dankbar. Aber nachdem Ei Nummer 1 gekommen ist, haben sich die beiden wohl dieses Mal dafür entschieden, sämtliche Konventionen zu brechen und ihr eigenes Ding durchzuziehen: Bei Kanaries ist es eigentlich üblig, dass das Weibchen nicht nur die Eier unter größter Anstrengung in das mühsam erbaute Nest legen muss, sondern sie auch über Wochen hinweg ihren Nachwuchs vollkommen alleine ausbrüten muss.

So machen das meine Zwei aber nicht. Sie glauben eher an Gleichberechtigung unter dem Motto "Gleiches Recht & Gleiche Pflicht für alle" und brüten abwechselnd und sogar, wie auf dem Foto sichtbar, zeitgleich. Während er sich ins Nest setzt und brütet, kuschelt sie sich an ihn. Das nenn ich Liebe!

------------------------------------------------------------

Update, 8. Mai:

Es wird immer noch ganztägig zusammen gebrütet und nur zur Futteraufnahme teilen sie sich für das Nest auf. Was für eine kleine Laune der Natur!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 06.05.2013 | 23:21  
1.712
Susanne Hahn aus Erfurt | 07.05.2013 | 07:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige