Ausflug zum Muttertag - 10. Mai 2015

Blankenhain: Carolinenturm | Es war zwar am Morgen noch etwas kühl, aber die Sonne schien schon und man konnte erahnen, dass das Wetter noch besser wird. Ich habe mich zum Muttertag verabredet und bin mit meiner Großen nach Müllershausen, der Waldgaststätte, gefahren, um mit ihr schön Essen zu gehen.
Außerdem hatten wir so viel Zeit eingeplant, um noch den Carolinenturm zu erobern, der etwa 500 m von der Gaststätte immer bergauf geht zum Kötsch. Es ist ein wunderbarer Wanderweg, geeignet auch für Ältere, die nicht mehr so weit laufen können, bzw. wandern.

Die Bilder sprechen für sich, obwohl vormittags noch ein kühles Windchen wehte.
Wir waren erst auf dem Berg, zum Turm, weil ja meine Große eine Namensvetterin der Fürstin Caroline ist. Von der Plattform aus, dem Kötsch, hatte man einen sehr schönen Ausblick und da die Sonne schien, konnte man sehr weit schaun, in das Thüringer Land, bis ganz weit zum Horizont.
Natürlich haben mich, als Kräuterhex, die Wildkräuter am Wegesrand auch interessiert.
Danach haben wir sehr gut in der Waldgaststätte gespeist. Sie ist immer voll und wer dort einmal Halt machen möchte, sollte vorher reservieren.

Es war ein wunderschöner Tag, der Muttertag, für mich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.080
Joachim Kerst aus Erfurt | 12.05.2015 | 08:16  
7.102
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 12.05.2015 | 08:56  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 12.05.2015 | 19:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige