Die Jahreszeiten

Frühling
Geht es euch auch so wie mir und macht euch Gedanken um die Jahreszeiten?
Nun warten wir schon so lange auf den Frühling und er ist immer noch nicht da.

Das dies eine Bewandnis hat, habe ich bei einem Wetterbericht im zdf mitbekommen, denn die Ansagerin für das Wetter, wies darauf hin, das die entsprechenden Tief's und Hoch's dafür verantwortlich sind, dass esabsolut kein Frühling werden will.

Wir liegen ja nun in den gemäßigten Breitengraden und weil auf den Polen die Eismassen weg schmelzen/brechen, durch die Klimaerwärmung,so habe sich deswegen auch die Veränderungen bei uns bemekbar gemacht, als Klimaveränderung.

Ich kann mich noch gut an einen Artikel erinnern, der in der TA gedruckt war, wo man sich über den Klimawandel einen Kopf machte und Wissenschaftler uns wissen liesen, dass es in den nächsten 50 Jahren, also in unsere Region, in Thüringen, sich das Klima verändern wird.

Man geht davon aus, dass durch das Erwärmen der Pole, es irgend wann nicht mehr den Golfstrom geben wird.

Das es dann bei uns in Europa und so in Thüringen, extremere Wetterbedingungen herrschen werden, wie z.B. nur noch Sommer, welche sehr heiß werden und Winter, die sehr lang und sehr kalt werden.

Die zwei Übergangsjahreszeiten, wie Frühling und Herbst, würde es nicht mehr geben. Auch würden viele Population von Pflanzen und Tieren verschwinden, weil sie keinen Lebensraum mehr haben.

Ich dachte immer, na in 50 Jahren, da gibt es mich vielleicht nicht mehr.
Aber was muss ich feststellen, dass es uns schon viel früher ereilt.

Oder wie seht ihr das?

Das sehr viel mit unser Umwelt, der Natur, geschludert wird, das wissen wir.

Aber was machen wir wirklich, dass sich was ändert?

ich möchte weiterhin den Frühling, sowie den Herbst erleben und dies auch für meine Kinder und Enkelkinder sicher stellen.

Denn für mich sind dies beiden Jahreszeiten die Wichtigsten und Schönsten im Jahr, weil nicht zu heiß und der Frühling besonders grün und intensiv in den Farben mit seinen Blüten, vor allen die Frühjahrsblüher.

Der Herbst hat es ebenso in sich und er ist die Jaherzeit der Ernte.

Ich mache mir Sorten, was aus uns und unserer Erde wird, wenn der Mensch sie weiter so ausnutzt und missbraucht, nur des lieben Geldes wegen.

Ich rufe alle Naturliebhaber auf, sich zu wehren und unserer Natur und Heimatplaneten eine Chance zu geben!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 06.04.2013 | 20:18  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 06.04.2013 | 20:47  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 06.04.2013 | 22:48  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.04.2013 | 01:56  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 07.04.2013 | 14:12  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 07.04.2013 | 14:32  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 07.04.2013 | 23:53  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 10.04.2013 | 20:50  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 10.04.2013 | 21:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige