Schmira- Es tut sich was auf dem ehemaligen brachliegenden LPG-Gelände (u.a. eine Hundeschule)

Blick von der "Erfurter-Hundeschule" aus in Richtung "Flughafen Erfurt-Weimar"

Es tut sich was…

auf dem bis vor kurzem noch brachliegenden Gelände der ehemaligen LPG „8. März“.

Nach mehr als 20 Jahren Stillstand durch Insolvenzverfahren und ungeklärte Eigentumsverhältnisse sind jetzt alle Flächen wieder in privater Hand.

Die neuen Eigentümer führen nach umfangreichen Aufräumarbeiten die vorhandenen Flächen und Gebäude wieder einer Nutzung zu.

Zum Beispiel hat inzwischen die "Erfurter Hundeschule" im unteren Teil – Richtung Bahnhof – auf 3.000 qm ihr Quartier bezogen.

Das eingezäunte Areal steht Hundebesitzern jeden Sonntag ab 09.00 Uhr zum Hundetreffen und ab 10.00 Uhr zur Welpenspielstunde zur Verfügung.

Von bestimmten Stellen des Geländes - u.a. der Hundeschule - hat man eine tolle Aussicht in Richtung Messe, Flughafen, Erfurt und dem Ettersberg.

Gespannt darf man sein was sich noch auf dem Gelände der ehemaligen LPG „8. März“ entwickeln wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
626
Andreas Stricker aus Erfurt | 10.07.2014 | 20:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige