Aufhebung der Immunität des Bundespräsidenten

Bildbearbeitung zu Christian Wulff
Am 16.02.2012 wurde ein Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover auf eine Aufhebung der Immunität des Bundespräsidenten gestellt.

Staatsanwaltliche Ermittlung sind mit dem Amt des Bundespräsidenten unvereinbar. Der Rückhalt für Wulff in der Regierung schwindet. Das eine Staatsanwaltschaft gegen das Staatsoberhaupt ermitteln will, hat es in Deutschland noch nicht gegeben.

Was meinen Sie, wird er abtauchen oder zurücktreten?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
5.470
Joachim Kerst aus Erfurt | 17.02.2012 | 09:25  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 17.02.2012 | 10:09  
5.470
Joachim Kerst aus Erfurt | 17.02.2012 | 11:19  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 17.02.2012 | 11:36  
2.254
Ulf Wirrbach aus Gotha | 17.02.2012 | 12:07  
3.295
Tobias Schindegger aus Gotha | 17.02.2012 | 14:38  
5.854
Gunter Linke aus Saalfeld | 17.02.2012 | 16:47  
530
Dieter Pemsel aus Weimar | 17.02.2012 | 16:52  
12.961
Renate Jung aus Erfurt | 17.02.2012 | 21:03  
5.854
Gunter Linke aus Saalfeld | 18.02.2012 | 16:25  
12.961
Renate Jung aus Erfurt | 19.02.2012 | 22:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige