Die Piraten Erfurt laden zum Barriere-Test in Erfurt ein

Wann? 01.05.2016 10:00 Uhr bis 01.05.2016 15:00 Uhr

Wo? Anger , Anger , 99084 Erfurt DE
Erfurt : Anger |

(Erfurt) Rund um den 5. Mai, den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe bundesweit zu zahlreichen Aktionen zum Thema Barrierefreiheit ein. Unter dem Motto „Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ setzen sich die Veranstalter für die barrierefreie Gestaltung aller Lebens- und Sozialräume ein. Dabei geht es nicht nur um bauliche Maßnahmen, sondern auch um alltägliche Aspekte wie die Zugänglichkeit von Transportmitteln und Kommunikationsmedien oder die Teilhabe am kulturellen Leben.

Wie barrierefrei Erfurt ist, zeigen die Piraten Erfurt mit einer Befragung.

Am 1. Mai von 10 Uhr bis 15 Uhr auf dem Anger Erfurt rufen die Piraten Erfurt Bürger dazu auf, die Barrierefreiheit ihrer Stadt zu bewerten. Auf einem großen, skalierten Pfeil in Richtung Barrierefreiheit können die Teilnehmer mit Klebepunkten markieren wie weit Erfurt auf dem Weg zur Inklusion ist. Ein Städtetest ergänzt die Aktion. Interessierte gehen auf Tour, um zentrale Bereiche in Erfurt anhand von 15 Fragen auf Zugänglichkeit für alle zu testen. Die Antworten zeigen, wo noch Handlungsbedarf besteht. „Mit unserer Aktion wollen wir die Menschen auf Barrieren aufmerksam machen und erfahren, wie sie selbst Barrieren erleben,“ sagt Markus Walloschek Stellv. Vorsitzender der Piraten Erfurt und Stellv. Vors. des Erfurter Behindertenbeirates: „Wir laden alle ein, sich gemeinsam mit uns für mehr Barrierefreiheit in Erfurt einzusetzen. So unterstützen wir z. B. das Projekt BELLA für einen barrierefreien Spielplatz in Erfurt“

„Barrierefreiheit in allen Lebens- und Sozialräumen ist wesentliche Voraussetzung für Inklusion,“ sagt Armin v. Buttlar, Vorstand der Aktion Mensch. „Denn nur der barrierefreie Zugang zu sämtlichen Bereichen des täglichen Lebens ermöglicht die Teilhabe aller Menschen mit und ohne Behinderung an der Gesellschaft.“ Die Bonner Förderorganisation unterstützt den Protesttag seit 19 Jahren. Sie koordiniert das Engagement und stellt Förder- sowie Aktionsmittel zur Verfügung.

Angebote auf der Internetseite der Aktion Mensch machen die Aktionen zum 5. Mai auch online erlebbar. User sind eingeladen, hier ebenfalls die Barrierefreiheit ihrer Stadt zu bewerten. Auch die Ergebnisse des Städtetests in Erfurt können ab dem 30. April in der Städtebewertung veröffentlicht werden. Unter den Teilnehmern wird unter anderem eine Städtereise verlost. Mit dem Hashtag #5Maibarrierefrei können außerdem Erlebnisse rund um den Aktionstag auf Facebook und Twitter live mit vielen Menschen geteilt werden.

Vom 30. April bis 15. Mai können Menschen in ganz Deutschland an Aktionen zum Protesttag teilnehmen. Wo und wann Angebote und Veranstaltungen in ihrer Stadt stattfinden, erfahren Interessierte einfach und schnell mithilfe des Aktionsfinders auf www.aktion-mensch.de/5mai.

Piraten Erfurt
vorstand@piraten-erfurt.de


Für weitere Informationen in Erfurt wenden Sie sich bitte an:
Markus Walloschek
markus.walloschek@piraten-erfurt.de

Über die Aktion Mensch e.V.

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie rund 3,7 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund 4,6 Millionen Loskäufer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch. www.aktion-mensch.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Sascha Decker
Pressesprecher
Telefon: 0228 2092-392
E-Mail: sascha.decker@aktion-mensch.de
www.aktion-mensch.de/5mai
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
463
Markus Walloschek aus Erfurt | 01.05.2016 | 18:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige