E. Snowden und L. König

Liebe Friedensfreunde,
da hat Edward Snowden der Menschheit einen Dienst erwiesen und bekommt selbst keine Hilfe und Unterstützung. Dabei wird deutlich, die europäischen Länder sind keine Partner der USA, sondern die Vasallen. In diesem Sommer setzt sich Gerechtigkeit durch; der Prozess gegen den Jenaer Jugendpfarrer König wird ausgesetzt. Eine auf Lug und Trug aufgebaute Anklage hätte dem sächsischen Amtsgericht und den Behörden ansonsten eine riesige Blamage eingebracht.
In der Welt gibt es Sorge bei der ständig steigenden Rüstung, zum Drohnen-Einsatz der nicht erfolgen konnte, zum Konflikt in Syrien, dem Iran, in Ägypten und Afghanistan. Die Kosten dieser riesigen Machtkämpfe muss der einzelne Bürger zahlen. Geld für die Kriege war da, aber für eine Schutzmauer fehlte das Geld. Auch in Gispersleben, 2 km von meiner Wohnung entfernt, war erneut Hochwasser.

Nächste Termine:
Do, 08.08.13, 17 Uhr, Erfurter Anger, Kundgebung anlässlich Hiroshima-Nagasaki-Tag
Mo, 26.08.13, 17 Uhr, Frauenzentrum, Pergamentergasse 36,
Projekt „Dem Frieden das Wort“, Thema: „Gedanken zum Weltfriedenstag“
Do, 05.09.13, 17 Uhr, Erfurter Anger, Kundgebung zum Weltfriedenstag
Mi, 11.09.13, 19 Uhr, Cafe Paul, Reihe Literaturcafé mit Margot Baum.
Thema: „Brückenschlag für das Leben.“
Interkulturelle Woche:
Di, 24.09.13, 16 Uhr, Kleine Synagoge,.
Familiennachmittag mit Olaf Bessert „Im Meer der Buchstabennudelsuppe“
Sa, 28.09.13, 15:30 Uhr, Seniorenresidenz Phönix, Placido-Muth-Straße, Erfurt.
„Herzlich willkommen aus aller Welt“, Programm mit der Jüd. Landesgemeinde Thüringen.

Informationen zur Kenntnisnahme:
Anlage 1: Thema 17.Juni 1953
Anlage 2: Prozess Lothar König

Eine gute Sommerzeit wünscht
Ute Hinkeldein
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige