Erstmals wird Thüringer Engagement-Preis verliehen - Nominierung bis 15. Juli 2013

Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung „Der neue Thüringer Engagement-Preis will Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen, Stiftungen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt danken und noch Unentschlossene zu eigenem Einsatz motivieren.“ (Foto: Thüringer Ehrenamtsstiftung)
Vom Jugendlichen über den Unternehmer bis zum Pensionär: Mehr als 700.000 Menschen in Thüringen tun ehrenamtlich Gutes für andere, für das Allgemeinwohl. Dieses Engagement soll nun gewürdigt werden. Mit einem Preis. Und jeder kann mitmachen und jemanden vorschlagen, der es lange schon verdient hat, geehrt zu werden.

In diesem Jahr vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung zum ersten Mal den Thüringer Engagement-Preis. In fünf Kategorien ist der Preis ausgeschrieben. So können unterschiedliche Bereiche des Engagements und verschiedene Personenkreise gewürdigt werden.

„Wer gibt, bekommt auch etwas zurück“, erklärt Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung. Und das „Zurückgeben“ ist in diesem Fall wörtlich gemeint: Der Thüringer Engagement-Preis ist mit jeweils 5000 Euro in jeder der fünf Kategorien dotiert.

Der Fokus liegt in der Würdigung von Einzelpersonen, Jugendlichen, gemeinnützigem Sektor, Unternehmungen und Stiftungen. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt sowohl durch eine Jury wie auch durch ein Online-Voting, bei dem jeder Thüringer in der Zeit vom 1. bis zum 15. September seine Stimme abgeben kann. Verliehen werden die Preise am 20. September. Weitere Informationen unter www.thueringer-engagement-preis.de.
„Der neue Thüringer Engagement-Preis will Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen, Stiftungen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt danken und noch Unentschlossene zu eigenem Einsatz motivieren“, betont Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Thüringer Engagement-Preis Nominierungen sind bis zum 15. Juli möglich.
In diesen fünf Kategorien wird jeweils ein Gewinner gesucht:
Einzelperson
Jugendpreis
Gemeinnütziger Sektor (Verein, Initiative, Selbsthilfegruppe)
Unternehmen
Stiftung

Nicht Ausgezeichnete für den „Thüringer des Monats“ (Aktion von Stiftung und MDR) fließen in die Nominierungen mit ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige