GEMA knickt vor den Musikpiraten e.V. ein

Laut einer Pressemeldung verhandelt die GEMA mit den Ländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen über einen Pauschalvertrag um die Vervielfältigung von Noten und Liedtexten mit den Kindergärten zu regeln.
Nachdem vor rund einem Jahr die GEMA im Auftrag der Verwertungsgesellschaft VG Musikedition alle Kindereinrichtungen angeschrieben hatte und zur Zahlung einer pauschalen Kopiergebühr aufforderte startete der Verein Musikpiraten e.V zum Jahresbeginn 2011 die Aktion "Kinderliederbücher".

Nach der heutigen Ankündigung der GEMA ist die großartige Aktion "Kinderliederbücher" des Vereins der Musikpiraten e.V. ein doppelter Erfolg. Fast jede Kindereinrichtung in ganz Deutschland hat inzwischen ein Liederbuch bekommen aus dem jeder frei kopieren und singen darf. Der dadurch aufgebaute öffentliche Druck auf die Verwertungsgesellschaften führte zu dem jetzigen Teilerfolg. Jedoch ist dies erst der Anfang, denn jede nicht kommerzielle Aufführung von Liedern, ob durch Kindergartenkinder oder die Blaskapellen muss von Abgaben an die Verwertungsgesellschaften freigestellt werden.

Die nun verhandelten Pauschalverträge entlasten zwar die Einrichtungen von der bisher verlangten aufwendigen Buchführung der Notenkopien, setzt jedoch die zusätzliche finanzielle Belastung des Bildungssektors auf anderer Ebene fort. Kopiergeräte, Drucker und Datenrohlinge enthalten zudem in Deutschland schon eine Abgabe an die Verwertungsgesellschaften.

Der Bildungssektor darf nicht zum Spielball kommerzieller Interessen werden. Die PIRATEN Thüringen haben dazu eine klare Position an ihrem Landesparteitag vergangenes Wochenende zur Reform des § 53 bezogen. Die Veränderung der Rechtslage im Jahr 2008 geschah zum Nachteil der Bildungseinrichtungen und der Allgemeinheit. Bildung ist zentrales Zukunftsthema in Deutschland und muss gefördert werden.


https://www.gema.de/presse/aktuelle-pressemitteilu...

http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/kinder-woll...

Angenommener Antrag Urheberrecht der PIRATEN Thüringen: http://pi-u.de/ntrag53
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
432
Herbert Rietz aus Erfurt | 12.11.2011 | 10:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige