Gründung des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen

Fambach: Fambach | Juchhu, wir haben einen weiteren Kreisverband in Thüringen.

In Fambach (Gemeinde Breitungen/Werra) haben heute die aktiven Piraten des Kreises Schmalkalden-Meinigen ihren Kreisverband gegründet. Es waren auch Vertreter des Landesverbandes gekommen.

Die Formalien und die Wahl der Versammlungsämter waren schnell durch.
Die Gründung war bis zuletzt unsicher, denn durch den Wegzug von einigen aktiven Piraten waren die Kreispiraten personell geschwächt.
Kontrovers haben die Anwesenden daher über den Gründungswillen diskutiert. Insbesondere da zu Beginn der Versammlung nur drei stimmberechtigte Piraten anwesend waren, wurde seitens der anwesenden Gäste empfohlen, eine Kreisverbandsgründung zu überdenken und um einige Monate zu verschieben.

Zuletzt überwiegte aber die Tendenz zur Gründung, die mit einer Zweidrittelmehrheit bestätigt wurde. Der Kreisverband wird von den Mitgliedern als große Chance gesehen, die Aktivitäten im Landkreis Schmalkalden-Meiningen zu intensivieren. Engagierten Mitgliedern soll so eine Plattform geboten werden um Veranstaltungen wie Infostände und Stammtische besser organisieren zu können.

David Reinhardt (22) wurde zum Vorsitzenden des Kreisverbandes gewählt. Er meinte: "Ich freue mich, dass es doch noch positiv für die Gründung des Kreisverbandes ausgegangen ist und sogar ein Neumitglied gewonnen werden konnte. Ich sehe es als meine erste Aufgabe, die Aktivitäten auf Kreisebene auszubauen und unsere Position im Landkreis zu stärken. Konkret werden wir uns mit dem geplanten Pumpspeicherkraftwerk Schmalwasser auseinandersetzen. Weiter gilt es die Nachvollziehbarkeit und Transparenz in den kommunalen Entscheidungsgremien herzustellen" Daniel Jackob (20) wurde als stellvertretender Vorsitzender, Jan Schrenke (38) als Schatzmeister und Andreas Klee (28) als Beisitzer gewählt.

Die nächsten Stammtische und Veranstaltung kann man im Wiki finden.
http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Kreisverband_...

Ich freue mich, dass wir auch im Süd-Westen von Thüringen endlich einen Kreisverband haben, der als Anlaufpunkt für Interessierte sicher hilfreich sein wird. Denn seit Tagen erreichen uns viele Anfragen ob und wo Ansprechpartner in Thüringen zu finden sind.

Es ist wirklich nicht leicht in einem Flächenland wie Thüringen mit knapp 2 Mio Einwohnern genug Piraten vor Ort zu haben.

Ich wünsche dem neuen Kreisverband eine steife Briese und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel. ;)

Grüße

Chris
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Axel Heyder aus Erfurt | 31.03.2012 | 22:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige