Langsam reicht es !

Warum nur immer die Autofahrer?

Nicht genug, dass die Leute mit einem Dieselfahrzeug genug Kohle an das Finanzamt abdrücken müssen, nein da wird der Diesel auch noch immer teuerer gemacht. Ich frage mich wo das noch hinführen soll.
Da müsste doch mal ein Zeichen vom Staat kommen oder kriegen die auch nicht genug?

Ich bezahle schon das Dreifache an Steuern wie für ein Pkw mit Benzin und jetzt das noch.
Dabei ist doch Diesel eigentlich nur ein Abfallprodukt der Ölmultis und trotzdem, es wird teuer weil wir es täglich brauchen. Genau wie Butter, Brot, Strom, Gas, usw. alles was der Mensch täglich zum leben braucht steigt im Preis.

Ach ja ich vergaß, hatte man unsere Generation in Staatsbürgerkunde nicht vor dem Kapitalismus gewarnt?
Ja, ich kann mich erinnern, aber man hat uns nicht gesagt wie wir dagegen angehen können, weil es den ja bei uns nicht gab.

Soll ich jetzt wieder lieber wieder auf ein Benzinauto umsteigen?

Ich glaube die Statistiker haben festgestellt, dass immer mehr Leute auf Diesel umsteigen, schon wegen der E10 Plörre.
Da muss man doch im Kapitalismus reagieren oder? Angebot und Nachfrage hieß das, glaube ich zu wissen!

Na ja es wird den Bürger „NORMALO“ wohl nichts übrig bleiben als die Zeche wieder mal zu zahlen.

Wie denkt ihr über die Benzin- u. Diesel - Abzocke? Diskutiert mit hier auf meinanzeiger.de !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 16.11.2011 | 19:25  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 16.11.2011 | 20:58  
Axel Heyder aus Erfurt | 17.11.2011 | 09:12  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 17.11.2011 | 17:29  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 20.11.2011 | 10:47  
1.616
Lutz Leipold aus Ilmenau | 15.03.2012 | 16:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige