PIRATEN Erfurt informieren

Erfurt: Anger | Am Samstag, den 11.06.2011, führten die PIRATEN Erfurt wieder einen Infostand auf dem Anger durch. An diesem wurden interessierten Bürgern der Stadt Erfurt u.a. die im April erweiterten Leitlinien für Erfurt [1] und das Anfang Juni ausgeweitete Programm für Thüringen [2] vorgestellt.

Der Infostand sorgte bei vielen Besuchern für großes Interesse und regte zu einem persönlichen Gespräch mit den Erfurter Piraten an. Einige interessierte Gäste hörten zum ersten Mal von der Piratenpartei; andere versicherten sich nur, dass es die Piraten überhaupt noch gibt, und wiederum andere diskutierten mit ihnen über ihre Themen und stellten zu einzelnen Punkten rege Rückfragen.

Die Flyer für die Erfurter Kommunalpolitik waren schnell vergriffen; als Ersatz wurden behelfsmäßig die Flyer zur Bundestagswahl 2009 ausgegeben. Dies war eine gute Gelegenheit, um auf Programmerweiterungen auf Bundes- wie auf Landesebene hinzuweisen und darüber zu diskutieren.

Die Durchführung eines Infostandes ist auch eine gute Gelegenheit, um Rückmeldung zu erhalten und zu erfahren, ob und wie die Inhalte und Positionen der Piraten eigentlich die Menschen erreichen. Ein älterer Herr fragte vorwurfsvoll: "Was haben die Piraten eigentlich gegen Rentner?", während ein anderer nach der Pfingstbotschaft der Piratenpartei fragte, um die Schlagfertigkeit zu testen. Andere Interessierte berichteten von Piratenflaggen auf der Anti-Atom-Demo [3] in Erfurt und wollten deshalb wissen, wofür die Piraten eigentlich stehen. Sogar bei der jüngeren Generation gab es viele, die von den Piraten bisher noch nichts gehört hatten. Einige waren erstaunt, dass sich die Piraten für ein "Recht auf Privatkopie" [4] einsetzen; andere wunderten sich, warum eine Partei auf ihre Flyer schreibt, dass sie gegen Zensur ist, obwohl das doch eigentlich selbstverständlich sei. Auf der anderen Seite gab es auch Gäste, die mit gezielten Fragen zu parteiinternen Angelegenheiten an den Infostand kamen, was aufzeigt, dass eine hohe innerparteiliche Transparenz für den aufmerksamen Bürger immer einen Mehrwert darstellt und weiteres Interesse weckt.

[1] http://piraten-erfurt.de/node/105
[2] http://piraten-thueringen.de/Leitlinien
[3] http://piraten-erfurt.de/AntiAKW
[4] http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#Urhebe...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige