PIRATEN Erfurt wählen neuen Vorstand

Erfurt: Erfurt | Am Samstag, dem 7. Januar 2012, hielten die PIRATEN Erfurt einen außerordentlichen Kreisparteitag ab, auf welchem ein neuer Vorstand gewählt wurde [1]. Grund für den vorgezogenen Parteitag waren die Rücktritte aus familiären und gesundheitlichen Gründen zweier ehemaligen Vorstandsmitglieder im Laufe des letzten Jahres.

Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde Tim Staupendahl (35, Rechtsanwalt) gewählt. Der neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende ist nun Roland Spitzer (52, freier Journalist). Als neuen Schatzmeister bestimmte die Versammlung André Sube (24, Auszubildender). Als Beisitzer wurden Michael Hoyer (25, Student), Falko Windisch (34, leitender Angestellter) und Anthony Richter (18, Auszubildender) gewählt.

Mit dem neugewählten Vorstand werden sie die Ziele der PIRATEN Erfurt im neuen Jahr verwirklichen können.

Gemeinsam können sie die piratigen Themen aufgreifen, voranbringen und in der Kommunalpolitik weiter mitmischen.

Am 28. Januar 2012 ist es schon so weit und es wird einen weiteren, dieses Mal ordentlichen Kreisparteitag geben. Auf diesem sollen die Leitlinien ergänzt, die Satzung erweitert und der Oberbürgermeisterkandidat aus der noch laufenden OB-Kandidatensuche [2] beschlossen werden.

[1] http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Kreisverband_...
[2] http://piraten-erfurt.de/ob-wahl
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige