PIRATEN Thüringen sehen schwarz

Wann? 18.01.2012

Wo? Thüringen, Thüringen DE
Thüringen: Thüringen | SOPA und PIPA sind Kürzel die kaum jemand kennt, sie stehen für "Stop Online Piracy Act" und "Protect IP Act", zwei Gesetze, welche massive Einschnitte in die Freiheit des Internet zur Folge haben würden.
Gerade in den letzten Wochen protestieren große Unternehmen wie Wikipedia, Google und Amazon gegen die Gefahr der Internet-Zensur. Insbesondere wehrt man sich gegen die von SOPA angedachten DNS-Sperren, welche kein effektiver Schutz gegen die Online-Piraterie sind.

Auch die PIRATEN Thüringen unterstützen durch die Teilnahme am morgigen Aktionstag "go dark" den internationalen Protest gegen die Internetzensur.

Die Webpräsenz wird am 18.1.2012 auf ein schwarzes Bild reduziert werden, um damit gegen Einschränkung der freien Kommunikation und des Austausches im Internet, sowie gegen die Umkehr der Unschuldsvermutung bei der Vorratsdatenspeicherung aufmerksam zu machen und zu protestierten. Wir PIRATEN Thüringen rufen alle Bürger und Unternehmen auf, diese Aktion zu unterstützen und die hinterlegte Protestnote an die Abgeordneten der Parlamente zu senden.

Der einseitige Schutz der Musik- und Filmindustrie durch die US-Gesetzesinitiative kriminalisiert viele Internetnutzer und insbesondere Jugendliche. Auch wir haben Schallplatten von Freuden geliehen, um sie auf Musikkassetten zu überspielen. Wir haben Radiosendungen aufgezeichnet ohne deshalb kriminalisiert zu werden.

Weitere Infomationen zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/Stop_Online_Piracy_Ac...
http://en.wikipedia.org/wiki/PROTECT_IP_Act
http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.235
Tobias Schindegger aus Gotha | 18.01.2012 | 12:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige