Polizei sucht Zeugen: Sexuelle Belästigung am Herrenberg

Die Polizei sucht diesen bislang unbekannten Mann wegen sexueller Nötigung.
Sexuell belästigt – Erfurt
Eine 17-Jährige ist am Sonntag, dem 27.11.2011 im Bereich der Straße Am Herrenberg und Häßlerstraße von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Die 17-Jährige befand sich gegen 05.30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und wurde von dem Unbekannten mit sexuellem Hintergrund angesprochen. Er verfolgte die Frau bis in die Häßlerstraße. Dort verschwand der Unbekannte. Zu einem Übergriff auf die Frau kam es nicht. Der unbekannte Mann trug eine ver-schmutzte Jogginghose. Zeugen, die den unbekannten abgebildeten Mann kennen und Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Erfurt, Telefon 0361/662-0.


Autofahrerin schwer verletzt – Sömmerda
Schwer verletzt wurde die 47-jährige Fahrerin eines PKW Opel am 14.12.2011, gegen 18.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Erfurter Straße. Die Frau wollte mit ihrem Auto vom Gelände einer Tankstelle auf die Erfurter Straße nach links einbiegen. Dabei bemerkte sie vermutlich einen LKW IVECO zu spät und stieß mit diesem zusammen. Der 44-jährige LKW-Fahrer bremste sofort ab und versuchte auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Durch den Auf-prall wurde der Opel in den Straßengraben geschleudert. Die 47-Jährige musste durch die Feuer-wehr aus dem Auto befreit werden. Sie ist mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus einge-liefert worden. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 15.000 Euro.

Mit nicht zugelassenem Auto unterwegs – Erfurt
Ein Zeuge informierte am 14.12.2011, gegen 21.40 Uhr die Polizei, dass zwischen Mittelhausen und Nöda ein Auto ohne Beleuchtung am Zaun einer Koppel steht. Am Auto machten sich zwei junge Männer zu schaffen. Dies kam dem Zeugen verdächtig vor und er verständigte daraufhin die Polizei. Noch vor Eintreffen der Beamten waren die zwei jungen Männer in Richtung Nöda zu Fuß unterwegs. Als der Streifenwagen eintraf, stellten die Beamten fest, dass der VW Polo keine amtlichen Kennzeichen hatte und erheblich beschädigt war. Bei den sofortigen Fahndungsmaßnah-men wurde ein Taxi, welches aus Richtung Nöda kam, gestoppt. Im Taxi befanden sich die zwei Männer im Alter von 23 Jahren, die den Polo dort abgestellt hatten. Bei der weiteren Absuche ist ein amtliches Kennzeichen gefunden worden. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Kennzeichen am Nachmittag von einem Peugeot im Innsbrucker Weg gestohlen worden. Der Besitzer hatte den Verlust noch nicht bemerkt. Weiterhin wurde im Taxi der Schlüssel des Polo ge-funden. Gegen die Zwei ist Anzeige erstattet worden.

Räder gestohlen – Erfurt
Von einem Bei den Froschäckern abgestellten LKW Sattelauflieger sind in der Zeit vom 14.12.2011 bis zum 15.12.2011 drei Räder abgebaut und gestohlen worden. Die Diebe nahmen auch das Ersatzrad mit. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 3.000 Euro.

Unachtsam – Sömmerda
Zum Zusammenstoß eines Mercedes mit einem PKW Opel kam es am 14.12.2011, gegen 14.20 Uhr, in der Freiligrathstraße. Der 47-jährige Fahrer des Mercedes befuhr die Freiligrathstraße in Richtung Lessingstraße. An der Kreuzung Fichtestraße stieß er mit dem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von ca. 3.500 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige