Polizeibericht vom Wochenende: Atemalkohol 2,57 Promille!

Frustrierter Radfahrer unter Alkohol - Erfurt: Weil ihm der Zutritt in eine Bar in der Erfurter Altstadt durch den Inhaber verwehrt wurde beschädigte am 09. Mai gegen 0.40 Uhr ein 49-Jähriger die Eingangstür der Bar.
Hierzu bediente er sich einem Verkehrszeichen, welches nicht ordnungsgemäß gesichert war. Im Anschluss fuhr der stark Alkoholisierte mit seinem Fahrrad davon. Wenige Minuten später wurde er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Nun erwartet den Mann nicht nur eine An-zeige wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen Trunkenheit im Verkehr, sein Atemalkoholwert betrug 2,57 Promille.

Kollision im Kreuzungsbereich - Erfurt: Schwer verletzt wurden die zwei Insassen (67 und 63 Jahre) eines Pkw Peugeot bei einem Verkehrsunfall am 8. Mai gegen 17:20 Uhr in der Geratalstraße. Eine 36-Jährige befuhr mit ihrem Pkw BMW die Adolf-Hertzer-Straße und wollte die Geratalstraße in Richtung Dorstbornstraße überqueren. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot, der die Geratalstraße in Richtung Erfurt befuhr. Die 36-Jährige wurde leicht verletzt. Alle verletzten Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Über die Art der Verletzungen können keine Angaben gemacht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Unfallursache wird weiter ermittelt - Sömmerda: Drei leichtverletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 08. Mai gegen 17 Uhr auf der B86, Ortslage Günstedt.
Der 86-Jährige Fahrer eines Renault befuhr die Ortslage Günstedt, in der Absicht, die B 86 in Richtung Nausiß zu überqueren.
Zum selben Zeitpunkt befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Mitsubishi die B 86 aus Kindelbrück kom-mend in Richtung Weißensee. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeu-ge. Hierdurch wurden die beiden Insassen im Mitsubishi und die Beifahrerin im Renault leicht ver-letzt. Die 90-Jährige Beifahrerin im Renault wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro.

Mit Alkohol am Steuer - Erfurt: Am 08. Mai gegen 23.49 Uhr wurde in der Binderslebener Landstraße der 41-Jährige Fahrer eines VW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er hatte einem Atemalkholwert von 1,35 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein sichergestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 09.05.2011 | 17:55  
Emanuel R. Beer aus Gotha | 09.05.2011 | 20:13  
Axel Heyder aus Erfurt | 10.05.2011 | 12:28  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 10.05.2011 | 12:46  
Axel Heyder aus Erfurt | 10.05.2011 | 14:13  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 10.05.2011 | 15:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige