Vom Volk gewählte Regierung klagt gegen das Volk(sbegehren)

Erfurt: Stadt | Thüringen
Die Rot-rot-grünen Linkspopulisten haben es tatsächlich wahr gemacht und reden die Rechtmäßigkeit des Volksbegehrens in den Dreck!

Allerdings, dürfte die Klage beim Verfassungsgericht theoretisch ins Leere gehen. Warum? Ist doch klar:
Urteile werden

"Im Namen des Volkes"

verkündet - ODER?

Sollten sich die Thüringer Verfassungsrichter aber "Im Namen des Volkes" gegen das Volk entscheiden, dann weiß ich auch nicht weiter . . .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.904
Karin Jordanland aus Artern | 11.01.2017 | 14:06  
268
Franz Firla aus Jena | 11.01.2017 | 14:40  
13.283
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 11.01.2017 | 16:05  
5.181
Joachim Kerst aus Erfurt | 11.01.2017 | 20:21  
5.721
Gunter Linke aus Saalfeld | 12.01.2017 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige