Zu Verwarnungsgeld:

Liebe Antje Hellmann, lieber Herr Dietmar Sommerland,
schön, dass Sie mit meinem Text zu dieser umfangreichen Diskussion angeregt wurden. Schade, dass Sie mein Anliegen nicht begriffen haben. Es ging hier vielmehr um „Zu jeder Zeit und in jeder Gesellschaft war menschliches Handeln möglich, vorausgesetzt jeder hatte persönlich den Mut dazu.“ Das ist auch heute nicht anders in unserer so „freien Welt.“
MfG Ute Hinkeldein
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 30.06.2012 | 13:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige