offline

Jörg-Ulrich Bunge

Jörg-Ulrich Bunge
5
Region ist: Erfurt
5 Punkte | registriert seit 29.10.2011
Beiträge: 0 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Ich betreibe als Planer und Ingenieur ein selbständiges Konstruktionsbüro, und habe es mir zur aktuellen Aufgabe gemacht, ein Konzept zu entwickeln, das Gebäude, egal welcher Gestaltung oder Charakters, nachhaltig, generationsfreundlich und dabei noch ökonomisch umsetzen lässt. Auch der europäische Kongress hat den Beschluss verabschiedet, dass ab dem Jahr 2019 alle Gebäude effizienter wirtschaften müssen. ( EPBD, energy performance of buildings directive ) Als Ergebnis entwickelte ich einen ausgereiften Entwurf, den ich im Oktober 2008 beim DPMA zum Gebrauchsmuster schützen lassen konnte. Heute ist das Konzept mit allen Komponenten marktreif. Diese Innovation mit dem Namen „Volksbauhaus“, sowie „Volksbau-Reihenhaus“ geben die statischen Grundlagen für die jeweiligen Gebäudekonzepte vor, womit zukünftige Gebäude im höchsten Maße ökonomisch, generationsfreundlich, zugleich nachhaltig bewirtschaftet werden können und kostengünstig in der Herstellung sind. Das Konzept mit den Modulen ist sehr einfach und so klar durchdacht, dass eine Zertifizierung durch einen Fachverband nur unnötige Kosten verursachen würde, zumal es sich auch problemlos, ohne versteckte Mängel umsetzen lässt. Mit dem Konzept werden folgende Fragen und Leistungen beantwortet : a.) Erkenntnisse über den demographischen Wandel und dessen statistischem Verlauf. b.) Herausforderung an eine neue Gebäude-Generation, die den Anforderungen effizienter Bauweisen gerecht werden. c.) Weshalb sind die alle Gebäude immer noch Prototypen, statt wie bei Autos, Flugzeugen, oder vielen Booten? d.) Anforderungen aller Gebäude mit wachsenden Lebensqualitäten e.) Vorhandene und bewährte Technologien handwerklich, produktiv und kostengünstig umzusetzen. -2- Selbstdarstellung > Dipl.-Ing. Bunge Seite -2- • Energieeffizient, barrierefrei, nachhaltig, kontrolliert • Kostengünstig in der Erstellung, Wartung, • ständige Bewirtschaftung ( LCC ) • Wohnqualität ( LCQ ) • Gebäudeausführung ( LCP ) • KVS-Technologie, statt konventioneller Heiztechnik • EU-Anforderung für die EPBD ( energy performance of buildings directive ) Aus der Möglichkeit, die aktuelle vakuumierte Paneele (VIP) direkt vom Hersteller beziehen zu können, habe ich eine Konstruktion zur Dämmung im Bestand entwickelt, die von den bisherigen Veröffentlichungen abweicht, weil sie im Klebeverfahren und nahezu flächendeckend umgesetzt werden kann. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mobil > 01520 -1915627 Dorum/Loxstedt/Essen/ Erfurt im Oktober 2011
Jörg-Ulrich Bunge hat bisher noch keine Beiträge verfasst.
Anzeige
Anzeige
Anzeige