offline

Martin Hauswald

39
Region ist: Erfurt
39 Punkte | registriert seit 02.02.2011
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 8 Gefolgt von: 8

Offener Brief an die TA-Chefredaktion - Laizisten und die DDR

Martin Hauswald
Martin Hauswald | Erfurt | am 29.09.2011 | 556 mal gelesen

Sehr geehrter Herr Raue, hiermit möchte ich mich direkt gegen die von Ihnen im Leitartikel der Thüringer Allgemeine vom 26. September 2011 (http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Leitartikel-Das-heilende-Gedaechtnis-2039904285) hergestellte Verbindung von laizistischen Weltanschauungen mit der Staatsform der DDR aussprechen. Geschuldet durch die staatsrechtlich festgelegte Verschmelzung der SED...

1 Bild

Gekämpft und doch verloren - Eindrücke aus dem Fanblock von Rot-Weiß Erfurt 1

Martin Hauswald
Martin Hauswald | Erfurt | am 17.02.2011 | 396 mal gelesen

Rot-Weiße Fahnen wehen über der Tribüne, Gesänge und Anfeuerungsrufe erschallen im Steigerwaldstadion in Erfurt. Die Stimmung ist gut, man unterstützt die Mannschaft, der die eigene Sympathie gilt. Doch bange Blicke lassen sich überall erahnen. Die Augen liegen rastlos in den Augenhöhlen, wechseln von links nach rechts, mustern das Geschehen auf dem Grün, das die Welt bedeutet und die Unaufhaltsamkeit der Zeit als...

Nette Menschen, gutes Essen und viel nackte Haut 2

Martin Hauswald
Martin Hauswald | Erfurt | am 04.02.2011 | 468 mal gelesen

Weihnachtsmarktteam verbringt geselligen Abend im "Dasdie Brettl" Erfurt. Eine schöne Überraschung hielt die Zeitungsgruppe Thüringen für ihre Auszubildenden bereit, die auf dem jährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz mitgewirkt hatten. Als Entschädigung für die Arbeit bei Temperaturen um und unter dem Gefrierpunkt wurde am 28. Januar um 18 Uhr zum Variete ins Erfurter „Dasdie Brettl“ geladen. Bei guter...

10 Bilder

Winterimpressionen aus dem Holzland 4

Martin Hauswald
Martin Hauswald | Erfurt | am 02.02.2011 | 324 mal gelesen

Ist es nicht immer wieder erstaunlich, welche Gefühle der Winter aus den Menschen herauskitzelt? Griesgrämigkeit, Niedergeschlagenheit, Trauer über den vergangenen Sommer oder eine allgemeine Lustlosigkeit sollen hier nur einen kleinen Einblick in die zerstörte menschliche Gefühlswelt während der kalten Jahreszeit geben. Dabei gibt der Winter uns die Gelegenheit endlich einmal die Gedanken schweifen zu lassen, sich für die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige