„Alkohol?! Weniger ist besser!“ - Gesprächsrunde im Kath. Krankenhaus

Wann? 17.06.2015 16:30 Uhr

Wo? Katholisches Krankenhaus, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt DE
Erfurt: Katholisches Krankenhaus | TIPP: Info-Nachmittag mit Gesprächsrunde im Rahmen der Aktionswoche Alkohol unter dem Motto „Alkohol?! Weniger ist besser!“

Erfurt (tls/cpd) – Alkohol ist in Deutschland allgegenwärtig. Rund 9,5 Millionen Menschen trinken zu viel Alkohol, davon sind 1,77 Millionen alkoholabhängig. 74.000 Todesfälle jährlich, so die Schätzungen für Deutschland , die durch riskanten Alkoholkonsum oder durch den kombinierten Konsum von Alkohol und Tabak verursacht werden. Die Caritas und die Thüringer Landesstelle für Suchtfragen e.V. (TLS e.V.) unterstützen die Aktivitäten und Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche zum Thema Alkohol im Freistaat, um die Menschen zum Nachdenken über ihr eigenes Trinkverhalten zu veranlassen und natürlich auch Alkohol als Suchtmittel zu thematisieren.

Info-Nachmittag mit Gesprächsrunde
Am Mittwoch, 17.06.2015 von 16.30 - 18.00 Uhr findet ein Infonachmittag mit Gesprächsrunde zum Thema „Wenn Alkohol zum Problem wird“ statt. Im Hörsaal der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Katholischen Krankenhaus (Haarbergstr. 72) wird Oberärztin Fr. Dr. med Andrea Pullwitt einen kurzen Vortrag zum Thema halten, anschließend stellen die verschiedenen Akteure der Suchthillfe (Station 1 Rot des Katholischen Krankenhauses mit Oberärztin Fr. Dr. Pullwitt und einem Vertreter der Pflege, Cornelia Wöckel vom Sozialdienst des KKH im Bereich Suchtmedizin, Daniel Nast (Caritas Suchthilfe-Zentrum S13), Siegfried Langenberg (Selbsthilfe) sowie Mitarbeiter der Bereiche Fachpflege, Ergotherapie, Physiotherapie der Klinik für PPP, des Suchthilfe-Zentrums S13 und Vertreter der Selbsthilfe) in einer Podiumsdiskussion ihre jeweiligen Bereiche und die Zusammenarbeit vor und stehen dem Publikum für Fragen zur Verfügung.

Initiatorin der bereits fünften bundesweiten Aktionswoche ist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. Unter dem bewährten Motto: “Alkohol? – weniger ist besser!“ wird in Thüringen mit über 70 unterschiedlichen Aktionen und Veranstaltungen in den Regionen auf den maßvollen Umgang mit Alkohol aufmerksam gemacht. Mit Gesprächsangeboten, Informationsmaterialien, Vorträgen und weiteren Angeboten zur Thematik wird einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit geboten, sich über das Thema Alkoholkonsum zu informieren.
Weitere Infos unter: http://www.aktionswoche-alkohol.de/); tls/ TLS e.V.

Rückfragen an: Gisela Frank, Telefon: 0361 2165 8460
Caritasregion Mittelthüringen, Suchthilfe-Zentrum S13, Am Buchenberg 20, 99097 Erfurt

PRESSE - INFO DER CARITAS IM BISTUM ERFURT - MAILFASSUNG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Thomas Müller
60/2015 Erfurt, 15.06.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige